Brathähnchen mit Brot Salat und Rucola

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 1 Brathähnchen (4-6 Portionen)
Bewertungen

Von Molly Watson

Aktualisiert 11/25/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Gericht - gebratenes Hühnchen auf einem Bett aus warmem Brotsalat mit welken Rucola, Pinienkernen und Johannisbeeren - ist die bekannteste Kreation des berühmten Zuni Cafe in San Francisco. Diese Version verwendet mein Lieblings-Rezept für geröstetes Hühnchen, erhöht das Verhältnis von Brot und Rucola und enthält Sherry-Essig. Es ist ein flexibles Rezept. Versuchen Sie einen anderen Essig, verwenden Sie grüne Zwiebeln anstelle des Knoblauchs, fügen Sie Chilies hinzu, verwenden Sie Walnüsse - was auch immer Ihnen gefällt.

Sie können ein im Laden gekauft Rotisserie Hühnchen verwenden, um dieses Gericht zu machen, aber das Fehlen von reichlich Pansaft wird den Geschmack beeinträchtigen und Sie müssen möglicherweise mehr Olivenöl hinzufügen, um das Brot zu befeuchten.

Was du brauchen wirst

  • 1 ganzes Huhn
  • Prise feines Meersalz
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein (oder Hühnerbrühe)
  • 1 Laib Französisch, Italienisch oder Sauerteigbrot
  • Nieselregen von Nativem Olivenöl Extra
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse getrocknete Johannisbeeren
  • 1/4 Tasse Sherry-Essig
  • 1/4 Tasse Pinienkerne
  • 4 Unzen Rucola (oder Baby Senf grün, Mizuna oder andere würzige Salatblätter)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Verwenden Sie Ihre Finger, um die Haut vom Fleisch an den Brüsten und Hüften der Hühnchen zu lösen.
  2. Messen Sie 1/2 Teelöffel Salz pro Pfund Huhn aus (dh ein 4-Pfund-Huhn benötigt 2 Teelöffel Salz). Reiben Sie das Salz über das ganze Huhn, einschließlich unter der gelösten Haut. Die Hähnchenbrust in einen Bräter legen und mindestens 2 und bis zu 36 Stunden kalt stellen.
  3. Bring das Huhn auf Zimmertemperatur und heize den Ofen auf 400 ° F vor. Reiben Sie die Brüste und die Oberseite der Hühnchenschenkel mit der Butter ein. Gießen Sie den Wein oder die Brühe in den Boden der Pfanne. Braten Sie das Huhn ungestört, bis es gebräunt ist, etwa 45 Minuten. Kontrollieren Sie gelegentlich und fügen Sie mehr Brühe oder Wasser hinzu, wenn die Pfanne trocken aussieht.
  4. In der Zwischenzeit das Brot in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden. Die Scheiben großzügig mit Olivenöl bestreichen. Grill oder grillen Sie das Brot bis grillmarkiert oder geröstet auf beiden Seiten. Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  5. Reduzieren Sie die Hitze im Ofen auf 325 ° F, löffeln Sie einen Teil der Pfannensäfte über das Hühnchen (fügen Sie mehr Brühe oder Wasser hinzu, wenn die Pfanne trocken ist) und braten Sie weiter, bis sich das Fleisch von den Enden der Drumsticks löst und die Oberschenkelgelenke sich lockern und leicht bewegen Wenn Sie am Ende eines Trommelstocks wackeln, etwa 30 Minuten (die Kochzeiten für Hühnchen variieren stark, abhängig von der Größe, der Temperatur im Ofen und der Präzision der Ofentemperatur, also wie das Huhn aussieht und fühlt, nicht die Uhr). Erfahrene Köche wissen auch, dass ein vollständig geröstetes Hühnchen ein leichtes Zischen oder "Singen" von sich gibt.
  6. Währenddessen einen Teelöffel Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch und die Korinthen hinzu. Kochen, rühren, bis duftend, etwa 1 Minute. Den Essig dazugeben, aufkochen und gleichmäßig über die reservierten Brotwürfel verteilen. Ziehe schnell alles zusammen, um es zu kombinieren.
  7. Die Pfanne in die Pfanne geben und etwa 30 Sekunden auf die Pinienkerne rösten. Fügen Sie sie dem Brot hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren.
  8. Bringe das Huhn auf ein großes Schneidebrett. Die Brotmischung in die Bratpfanne geben, das Brot mit den Pfannensäften des Hähnchens vermischen und das Brot in den Ofen stellen. Lassen Sie das Huhn für mindestens 10 Minuten sitzen. Schneiden Sie den hinteren Knochen heraus, halbieren Sie das Huhn in der Mitte des Brustknochens, schneiden Sie die Beine ab und trennen Sie die Oberschenkel und die Trommelstöcke, trennen Sie die Flügel von den Brüsten, schneiden Sie die Brusthälften in zwei Hälften. Sie werden 8 Stück Hühnchen (ohne die Rückseite) haben.
  9. Die Brotmischung aus dem Ofen nehmen. Werfen Sie das Brot mit dem Rucola bis die Blätter welken. Fügen Sie schwarzen Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Den Brotsalat in eine Servierplatte oder auf eine Platte geben und die Hähnchenteile oben oder um den Salat verteilen. Heiß oder warm servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien333
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin75 mg
Natrium228 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß26 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept