Rigatoni mit Wurst und Parmesankäse

  • 113 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 88 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (27)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rigatoni Rezept ist jetzt eines unserer Lieblingsgerichte. Das Gericht wird mit einer cremigen, fleischigen Bolognese-Sauce und einem herrlichen Parmesan-Käse-Topping zubereitet. Sie können dieses heiße sofort servieren, oder es in eine Auflaufform legen, mit Folie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn es fast Zeit ist zu essen, die Rigatoni mit etwas Parmesankäse überziehen und backen, bedeckt, etwa 30 Minuten oder bis es heiß ist.

Frischkäse verleiht der Sauce eine reichhaltige und cremige Textur. Wenn Sie eine leichtere Soße bevorzugen, lassen Sie den Frischkäse weg, oder fügen Sie ungefähr 1/4 Tasse der hellen Creme der Soße hinzu.

Servieren Sie diese Rigatoni mit einem Salat oder Caesar Salat und heißem Knoblauchbrot.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas frischen Parmesan zum Streuen auf dem Tisch haben!

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund italienische Wurst (süß, lose oder aus Hüllen entfernt)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 mittelgroße Karotte (fein gehackt)
  • 2 Rippen Sellerie (fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (28-Unze) kann zerdrückte Tomaten
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 Unzen Frischkäse
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1 Pfund Rigatoni
  • 1/2 Tasse Parmesankäse (geteilt)
  • Optional: 1 Esslöffel gehackte Petersilie (frisch)

Wie man es macht

  1. In einem großen Kochtopf oder einer tiefen Pfanne, kochen Sie die Wurst bis nicht mehr rosa, in kleine Stücke zerbricht, wie es braun wird. Die Wurst entfernen und abtropfen lassen; Verwerfen Sie alle Fett in der Pfanne verlassen.
  2. Fügen Sie die Butter und das Olivenöl der Pfanne hinzu und stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze auf. Fügen Sie die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie hinzu; kochen, rühren, für ca. 4 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute länger. Tomaten, Tomatenmark, Wasser und Wein unterrühren. Fügen Sie Pfeffer und Basilikum und Zucker hinzu. Fügen Sie die Wurst der Soße hinzu. Die Soßenmischung zum Kochen bringen, die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Bedecken Sie die Pfanne und köcheln Sie etwa 1 Stunde.
  3. In der Zwischenzeit, etwa 10 Minuten vor der Soße, kochen Sie die Rigatoni Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben. Die Rigatoni in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Fügen Sie den Frischkäse der Tomatensaucenmischung hinzu und fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken; umrühren, bis Frischkäse geschmolzen ist.
  5. Die heiße abgetropfte Pasta mit der Soßenmischung und etwa der Hälfte des Parmesan-Käses kombinieren. Umrühren, um gründlich zu vermischen.
  6. Die Rigatoni-Mischung in eine Schüssel geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Bei Gebrauch mit gehackter frischer Petersilie bestreuen.
  7. Mit extra Parmesan-Käse zum Bestreuen heiß servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien835
Gesamtfett39 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett20 g
Cholesterin78 mg
Natrium870 mg
Kohlenhydrate86 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß33 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept