Rich und Custardy Zitronen-Nachtisch-Soße

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 22.03.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Zitronendessertsauce ist eine reichhaltige, vanillesoße Soße mit Eiern, Zucker und frischem Zitronensaft. Es ist vergleichbar mit Zitronenquark, aber dünner.

Serve Zitronensauce über Lebkuchen, Brot Pudding, Pfund Kuchen oder Eis.

Siehe auch
4-Zutaten-Zitronen-Quark-Rezept

Was du brauchen wirst

  • 2 große Eier, geschlagen
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 2 Esslöffel Butter

Wie man es macht

  1. In der Spitze eines Doppelkochers (oder Edelstahlschüssel), kombinieren Sie die Eier und Zucker. Schneebesen bis glatt; fügen Sie den Zitronensaft, die Schale und die Butter hinzu. Rühren um zu vermischen.
  2. Stellen Sie die Pfanne oder die Schüssel auf kochendes Wasser und kochen Sie für 10 bis 12 Minuten, oder bis die Soße den Rücken eines Löffels bedeckt.
  3. Zum Testen tauchen Sie einen Löffel in die Soße. Mit einem Finger einen Weg auf der Rückseite des Löffels machen. Wenn der Weg frei ist und keine Soße hineinläuft, ist die Sauce fertig.
  4. Serve Zitronensauce über Lebkuchen, Pfund Kuchen oder Brotpudding.
  5. Macht etwa 1 Tasse Zitronensauce.

Sie könnten auch mögen

Blaubeer-Zitronen-Quark

Zitronen-Soße-Rezept, keine Eier

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien227
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin161 mg
Natrium59 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept