Rhabarber-Rosmarin Daiquiri Rezept

  • 4 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 4 Stunden,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen

Von Colleen Graham

Aktualisiert 06/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Direkt aus dem Garten ist der Rhabarber-Rosmarin Daiquiri eine lustige, frische Variante des hausgemachten Daiquiri. Es ist perfekt für die Frühlings- und Sommertage, wenn Rhabarber von seiner besten Seite ist. Der Cocktail enthält auch Rosmarin, der ein fantastischer Begleiter für den süß-säuerlichen Geschmack von Rhabarbersaft ist.

Um dieses Getränk zu kreieren, müssen Sie im Voraus zwei Dinge tun: Rosmarinsirup und Rhabarbersaft. Beide sind sehr einfach zu machen und erfordern wenig Zeit in der Vorbereitung, obwohl Sie mindestens ein paar Stunden warten müssen, bis die Dinge abkühlen und sich beruhigen.

Das Rosmarinsiruprezept ist schnell und einfach zu machen und es ist eine fantastische Zutat, um auf der Hand zu halten. Verwenden Sie es, um Limonaden zu süßen oder Limonaden zu löschen oder einen Hauch von Rosmarin zu anderen Cocktails hinzuzufügen.

Sobald Sie diese vorbereitet haben, ist der Cocktail einfach und es ist ein beeindruckendes Getränk auf Sommerpartys zu teilen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen leichter Rum
  • 1/4 Unze Zitronensaft
  • 1/2 Unze Rosmarinsirup
  • 3/4 Unzen Rhabarbersaft (Anleitung unten)
  • Garnitur: Zitronenscheibe
  • Garnitur: Zweig Rosmarin

Wie man es macht

  1. Gießen Sie die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  4. Mit einem Zitronenrad, einem Rosmarinzweig oder beidem garnieren.

Um frischen Rhabarbersaft zu machen

Für den Rhabarbersaft, wenn Sie einen höherwertigen Entsafter haben, sollten Sie alle eingestellt werden. Reinigen Sie einfach die Stängel und den Saft (einige billigere Entsafter haben es mit Rhabarber schwer). Für diejenigen, die keinen Entsafter haben, müssen Sie es auf die altmodische Weise tun, und die Technik wird Ihnen fast die gleichen Ergebnisse geben.

Beachten Sie, dass Rhabarbersaft sich nach etwa 20-30 Minuten trennen kann. Es ist oft am besten, es sich niederzulassen, dann den gelblichen "Schlamm" abzupumpen, um einen sauberen, rotblonden Saft zu erhalten. Der Saft ist eine gute Möglichkeit, Ihren übrig gebliebenen Rhabarber aufzubrauchen. Es mischt sich mit anderen frischen Säften und ist eine großartige Ergänzung zu Limonade.

Macht etwa 2 Liter.

  • 2 Pfund Rhabarber, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 8 Tassen Wasser (oder genug, um den Rhabarber zu bedecken)

Um den Saft zu machen:

  1. Den geschnittenen Rhabarber in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  2. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann abdecken und die Hitze reduzieren.
  3. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit einem feinmaschigen Sieb abseihen und den Rhabarber mit der Rückseite eines Löffels drücken, um den ganzen Saft zu erhalten.
  5. Abkühlen lassen für ca. 4 Stunden im Kühlschrank.

Wenn sich der Rhabarbersaft in eine dicke, gelbliche Schicht und einen rosaroten Saft teilt, belasten Sie ihn erneut, bis Sie nur noch den Saft haben. Verwenden Sie bei Bedarf ein Käsetuch.

Wie stark ist der Rhabarber-Rosmarin Daiquiri?

Rum ist der einzige Alkohol in diesem Daiquiri, also ist es ein relativ milder Cocktail. Dies ergänzt seine Attraktivität als leichtes, erfrischendes Getränk für Frühjahr und Sommer. Mit einem 80-prozentigen Rum wiegt das Getränk mit einem Alkoholgehalt von rund 17% ABV (34 proof).

Willst du mehr Rhabarber Cocktails?

Sobald Sie einen Geschmack für ein Rhabarber-Getränk bekommen, werden Sie mehr wollen. Es ist ein einzigartiger Geschmack und eine Menge Spaß zum Experimentieren. Während Sie diesen Saft haben, versuchen Sie einen dieser Getränke.

  • Rhabarber Collins - Eine gartenfrische Variante des beliebten Tom Collins. Mit Ihrem neuen Rhabarbersaft kreieren Sie einen Sirup. Fügen Sie einen fantastischen Gin, ein wenig Limette und etwas Kardamom und Rhabarberbitter hinzu und ein magischer neuer Cocktail wird gebildet.
  • The Rhube - Benutze nicht all deinen Rhabarber-Vorrat für Saft. Sparen Sie ein paar Stängel, um Ihr eigenes Rhabarber-Soda für diesen verlockenden Tequila-Erdbeer-Cocktail herzustellen. Natürlich, wenn Sie die DIY-Zutat überspringen möchten, können Sie immer DRY Sparkling Rhabarber Soda (es ist fantastisch).
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien163
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium10 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)