Rhabarber-BBQ-Soße-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 2 - 3 halbe Pint Gläser (dient 18)
Bewertungen

Von Leda Meredith

Aktualisiert am 21.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Rhabarber wird am häufigsten in Nachtischrezepten wie Kuchen und Kompott verwendet, aber sein herber Geschmack ist ebenso in herzhaften Rezepten wie dieser süß-saure Barbecue-Soße ausgezeichnet.

Verwenden Sie Rhabarber Barbecue Soße, um Schweinefleisch, Geflügel, Rindfleisch und Tofu vor oder während des Kochens zu heften.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1/2 Tasse Zwiebel (gehackt aus einer kleinen Zwiebel oder einer halben mittelgroßen Zwiebel)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Pfund Rhabarber (frisch oder gefroren)
  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • Optional: 1 Teelöffel Tabasco-Sauce
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Geben Sie das extra native Olivenöl in eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und kochen Sie, indem Sie gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln anfangen, golden zu werden, aber nicht gebräunt sind, ungefähr 10 bis 15 Minuten.
  2. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren für 1 Minute.
  3. Rhabarber, Ketchup, Wasser, Melasse, Apfelessig, Worcestershiresauce, Dijonsenf, Tabasco-Sauce (falls verwendet) und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und bringen Sie die Zutaten zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie, häufig rührend, bis der Rhabarber völlig zart ist und beginnt auseinander zu fallen (ungefähr 10 bis 15 Minuten).
  4. Übertragen Sie das Essen in einen Mixer oder Küchenmaschine und pürieren, bis sie glatt sind. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken (Sie müssen möglicherweise keine hinzufügen, weil die Worcestershiresoße eine ziemlich salzige Zutat ist).

Einmachanleitung

  1. Rhabarber-Barbecue-Sauce wird mindestens eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt. Für längere Lagerung bei Raumtemperatur, schöpfen Sie die Soße, während sie noch heiß sind, in saubere halbe oder Viertel-Pint-Dosen (es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren). Lassen Sie mindestens 1/2-Zoll-Kopfraum.
  2. Drücken Sie die Soße mit der Rückseite eines Löffels nach unten und führen Sie ein Tischmesser um die Seiten, um Luftblasen zu entfernen. Wischen Sie die Ränder der Gläser mit einem feuchten Papier oder einem sauberen Lappen ab (eventuelle Essensreste könnten eine Versiegelung verhindern). Sichere Dosendeckel.
  3. Die Gläser mit Rhabarber-Barbecue-Sauce 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten (wenn Sie in großer Höhe leben, die Einmachzeit anpassen).

Die Soße bleibt für mindestens ein Jahr in den verschlossenen Gläsern. Es wird danach immer noch sicher zu essen sein, aber seine Farbe und Geschmacksqualität beginnt zu sinken. Genau wie bei im Laden gekauften Konserven müssen die Gläser nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien33
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium64 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept