Rote Samt-Kuchen-Trüffeln

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 30 Trüffel (dient 15 bis 30)
Bewertungen (24)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 02/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Red Velvet Cake Trüffeln sind Kugeln aus köstlichen roten Samt Kuchen mit echten Frischkäse Zuckerguss gemischt. Die Kuchenbällchen werden dann in Bonbonüberzug getaucht, für einen feuchten, süßen und spritzigen Kuchenbiss in Süßigkeitenform!

Dieses Rezept ist sehr vielseitig. Sie können andere Aromen von Kuchen, Zuckerguss oder Candy Coating mit großem Erfolg verwenden. Sie können sie auch auf Lollipop-Sticks aufspießen, damit roter Samtkuchen knallt! Seien Sie gewarnt, dass der rote Kuchen dazu neigt, durch die weiße Beschichtung zu zeigen. Wenn Sie also perfekt weiße Süßigkeiten wollen, werden Sie diese Trüffel wahrscheinlich zweimal tauchen müssen.

Verpassen Sie nicht das Foto-Tutorial zeigt, wie Red Velvet Cake Trüffeln!

Was du brauchen wirst

  • 1 Box roter Samtkuchen-Mix (und Zutaten, um den Kuchen zu machen)
  • 1 Dose (16 oz) zubereitete Frischkäseglasur
  • 1 lb Candy Coating, weiße oder dunkle Schokolade
  • Optional: Streusel oder kleine Bonbons zum dekorieren

Wie man es macht

1. Bereiten Sie die rote Samtkuchenmischung vor und backen Sie sie gemäß den Anweisungen des Pakets für einen 9x13 Kuchen. Nach dem Backen lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.

2. Den Kuchen in eine große Schüssel zerbröseln und mit den Händen in kleine Stücke schneiden. Wenn gewünscht, reservieren Sie ein paar Löffel Krümel, um sie als dekorative Beläge auf den fertigen Trüffeln zu verwenden.

3. Dreiviertel der Glasur in die Schüssel geben und mit einem Gummispachtel umrühren, bis die Mischung gut vermischt ist.

Es sollte sehr feucht sein und zusammenhalten, wenn man einen Kuchenballen zwischen die Finger drückt, aber nicht zu nass oder fettig. Wenn die Kuchenmischung noch ein wenig trocken ist, fügen Sie mehr Zuckerguss hinzu, um es zur gewünschten Konsistenz zu bringen.

4. Mit einem kleinen Keks oder einer Schöpfkelle kleine Kuchenbällchen ausstechen und zwischen den Handflächen rollen, bis sie rund sind. Lege die Kuchenbällchen auf ein Backblech, das mit Alufolie bedeckt ist, und kühl sie ab, während du die Bonbonschicht anbietest.

5. Legen Sie die Candy-Beschichtung in eine mittelgroße mikrowellenfeste Schüssel und mikrowellen Sie sie bis zum Schmelzen, wobei Sie alle 45 Sekunden umrühren, um Überhitzung zu vermeiden.

6. Tauchen Sie eine Kuchenkugel unter Verwendung von Tauchwerkzeugen oder einer Gabel in den geschmolzenen Bonbonüberzug. Entfernen Sie es von der Beschichtung und ziehen Sie den Boden über die Lippe der Schüssel, um überschüssige Beschichtung zu entfernen. Ersetzen Sie den eingetauchten Trüffel auf dem mit Folie überzogenen Backblech. Auf Wunsch mit etwas Streuseln, kleinen Bonbons oder anderen Dekorationen bestreichen, solange die Beschichtung noch feucht ist. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchenbällchen.

7. Kühlen Sie die Trüffel, um die Beschichtung vollständig zu setzen, etwa 20 Minuten. Diese Kuchentrüffel werden am besten bei Raumtemperatur serviert und können bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.