Red Beet und Birne Smoothie Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert am 24.07.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn man bedenkt, dass Rüben den höchsten natürlichen Zuckergehalt aller Gemüsesorten haben - und trotzdem wundersamerweise kalorienarm bleiben - ist es sinnvoll, sie in Smoothies und rohen Säften zu verwenden. In der Tat sind diese dunklen Lieblinge eine hervorragende Quelle für Folsäure und enthalten hohe Mengen an Mangan und Kalium. Birnen sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Kupfer, und ihre unschuldige Süße gleicht die Erdigkeit der Rüben schön aus. Dieses Rezept benötigt keinen teuren Slow-Juicer; Ein normaler Mixer oder Küchenmaschine wird gut tun. Unser roter Smoothie ist auch ideal, wenn Sie versuchen, raffinierten Zucker oder einen laktosefreien oder glutenfreien Ernährungsplan auszuschneiden.

Dieses Rüben-Birnen-Smoothie-Rezept stammt ursprünglich aus dem Kochbuch Food for the Soul und wurde mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers aus dem Original-Niederländisch ins Englische übersetzt und nachgedruckt.

Was du brauchen wirst

  • 2 frische rohe Rüben
  • 4 Birnen
  • 6 Esslöffel Honig
  • 2 Zitronen (nur Saft)
  • 1 1/4 Tassen (300 ml) kaltes Wasser
  • Crushed Ice oder kleine Eiswürfel (optional)

Wie man es macht

  1. Die Rüben und Birnen waschen und schälen
  2. Die Rüben fein würfeln und die Birnen in kleine Stücke schneiden.
  3. Die gewürfelten Rüben und die gehackten Birnen zu einem Mixer geben und zum Mischen mischen. Fügen Sie den Honig, den Zitronensaft, Wasser und ein wenig Eis (wenn Sie verwenden) hinzu. Mix bis glatt und schaumig.
  4. Sofort servieren.

Tipp: Um eine vegane Version dieses Rezepts zu machen, verwenden Sie einfach Agavendicksaft zum Süßen. Sie können natürlich auch braunen Zucker verwenden, um eine sanfte Süße hinzuzufügen.

Wusstest du schon?

  • Saft gegen Smoothie: Was ist besser für dich?
  • Auf Diät? Dann achten Sie besonders auf diese Do's und nicht für Abnehm-Smoothies. Laut unserem Entsafter Robert Hannum haben Verbindungen in bestimmten frischen Lebensmitteln bewiesen, dass sie Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Hier sind die mächtigsten Entsafter und Smoothie Rezepte für Gewichtsverlust, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Forschung.
  • Lieber mit den Lieblingsgeschmacksrichtungen deiner Familie spielen? Dann folgen Sie dieser narrensicheren Formel, um die besten Smoothies für Ihre Liebsten zu machen.
  • Was Sie über Säfte und Smoothies zur Reinigung, Entgiftung und nach dem Training wissen sollten.
  • Bessere Gesundheit muss nicht teuer sein, wie diese Top-10-Tipps zum Entsaften im Budget zeigen.
  • Auf der Suche nach "verbinden Sie Ihren Körper mit der Energie des Universums"? Whole Foods Kochexperte Jen Hoy entwickelte eine Reihe von Säften für die Farben der 7 Chakren, die ein "Regenbogenspektrum von Phytonährstoffen" bieten.
Bewerten Sie dieses Rezept