Rotes Bier (Tomaten-Bier / rotes Auge) für Brunch

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Getränk (1 Portion)
Bewertungen (49)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 21.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nennen Sie es ein rotes Bier oder ein rotes Auge oder ein Tomatenbier, nennen Sie es einfach keine Bloody Mary. Dies ist ein sehr einfaches Biergetränk und obwohl es ähnlich wie eine Bloody Mary ist, und manche Leute fälschlicherweise es so nennen, ist es eindeutig nicht.

Die Bloody Mary hat einen Wodka-Basis, während das Bier verwendet wird, um die roten Augen zu mischen. Das Rezept ist auch viel einfacher und könnte wirklich nicht einfacher sein. Um es zu machen, füllen Sie einfach Ihr Bier mit ein wenig Tomatensaft und fügen Sie eine Prise Salz hinzu.

Dies ist ein großartiges Getränk für Brunch und Sie finden es perfekt für Ihre Lieblings-College-Team spielen ein Spiel am Vormittag. Das rote Bier ist auch eine super-einfache "Haar des Hundes" -Option für den Morgen Kater. Das ist natürlich, wenn Sie Bier von der Party übrig haben.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Tomatensaft
  • 12 Unzen Bier
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Tomatensaft in einen Bierkrug.
  2. Füllen Sie mit Bier.
  3. Salz nach Geschmack hinzufügen und umrühren.

Mach ein besseres rotes Bier

Das Bier: Jedes Bier kann im roten Auge verwendet werden, obwohl Sie leichte Lagerbier am besten finden. Es ist nicht nötig, Ihr gutes Bier in dieses Getränk zu gießen, also bewahren Sie die IPAs, Stouts und Ales zum Trinken auf.

Spice It Up: Sie können den Geschmack dieses Getränks auch auf die gleiche Weise wie eine Bloody Mary verkleiden.

Wenn Sie eine Bloody Mary Mischung im Kühlschrank haben, gehen Sie vor und benutzen Sie das. Alles, was Sie brauchen, ist genau dort und Sie bekommen ein sehr aromatisches Getränk.

Sollten Sie sich für den geraden Tomatensaft entscheiden, lassen Sie das Salz nicht aus. Es vereint die beiden Geschmacksrichtungen, weshalb Barkeeper Ihnen oft einen Salzstreuer geben, wenn Sie ein rotes Bier bestellen. Nur eine Prise wird tun und sicher sein, es nicht zu übertreiben, weil es schnell zu salzig werden kann.

Wenn Sie möchten, fügen Sie eine Prise scharfe Soße, eine Prise Pfeffer oder eine Prise Selleriesalz hinzu. Achten Sie darauf, langsam zu gehen, rühren Sie das Getränk, und geben Sie ihm einen Geschmack, bevor Sie noch etwas hinzufügen. Nach einem oder zwei roten Bieren finden Sie die perfekte Kombination Ihres persönlichen Geschmacks.

Wie stark ist das rote Bier?

Je nachdem, wie Sie es bauen, wiegt der Bloody Mary oft etwa 10 Prozent ABV (20 Proof). Es ist ein relativ leichter Cocktail, weshalb er schon lange ein beliebter Morgen ist.

Auch wenn wir mehr Bier in das rote Auge gießen, macht die Abwesenheit von Alkohol dieses Getränk wesentlich schwächer. Wenn Sie mit einem 5, 0 Prozent ABV Bier beginnen, wird der fertige Rote-Augen-Effekt auf nur 4, 2 Prozent ABV reduziert.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien156
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium318 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept