Ein Rezept für Erdnussbutter-Eiscreme

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen (1 Quart)
Bewertungen (8)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert 13.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Erdnussbutterfanatiker, vereinigt euch. Wenn Sie Erdnussbutter und Eiscreme lieben, kombiniert dieses Rezept diese Leidenschaften. Probieren Sie dieses Rezept für Erdnussbutter-Eis. Es gibt keine Eier oder Puddings zu machen - nur Ihre Lieblings-Erdnussbutter in einem köstlichen Eis. Möchten Sie Ihr Erdnussbutter-Eis aufpeppen? Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Erdnüsse an der Spitze: Warum die ganze Erdnuss-Güte dem Eis überlassen? Topp es mit Erdnüssen und Sie werden etwas Crunch auf der Außenseite bekommen, ganz zu schweigen von einem einfachen Bezeichner für Menschenmengen. (Wie bei der Cold-Stone-Methode, bei der man Nüsse faltet oder zerkleinert? Nach dem Härten in die Eiscreme einarbeiten. Oder ganze Nüsse einrühren, bevor man sie in der Eismaschine mischt.)
  • Erdnussbutterpulver an der Spitze: Ersatz Erdnussbutterpulver anstelle der Erdnussbutter im Rezept. Oder füllen Sie das Eis mit etwas Erdnussbutterpulver für noch mehr Geschmack.
  • Erdnussbutter-Bonbons an der Spitze: Chancen sind, du bist ein Erdnussbutterbecher Fanatiker, wenn Sie Erdnussbutter mögen. Diese Süßigkeiten schmecken köstlich oben, und wie Erdnüsse können anderen helfen, es als Erdnussbuttereiscreme zu identifizieren, wenn Sie es einer Menge dienen.
  • Honig: Nehmen Sie etwas Milch und Zucker und fügen Sie etwas Honig hinzu. Dies verleiht ihm einen komplexen, süßen Geschmack und eine verbesserte Textur.
  • Sirupe: Ja, sie machen Erdnussbuttersirup, wenn Sie nicht genug Erdnussbuttergeschmack bekommen können. Sie können auch selbst mit gezuckerter Kondensmilch, Erdnussbutter, Wasser und Vanille machen. Andere Beläge zum Testen sind Schokolade, Karamell, Butterscotch oder Fudgesirup.
  • Graham Cracker: Liebst du ein bisschen Keks-Crumble, aber willst du aus irgendeinem Grund nicht mit Oreos gehen? Betrachten Sie Graham Cracker an der Spitze. Andere Kekse zum Krümeln: Nutter Butters oder Nilla Wafers machen interessante Entscheidungen mit unterschiedlichen Geschmäckern.
  • Andere Ergänzungen: Einige andere Überlegungen, die in das Eis oder oben drauf gestellt werden: Bananen. Entscheiden Sie sich für etwas anderes (obwohl Schokoladenchips immer noch toll sind) mit Bananen in Eis eingefroren. Macht etwas völlig unerwartetes. Was ist mit Brezeln oben oder eingefroren? Grundsätzlich, alles, was Sie lieben mit Erdnussbutter, möchten Sie vielleicht versuchen, es zu der Eiscreme hinzufügen (außer Äpfel, die ein unerwünschter Geschmack und Textur sein kann).

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse leichte Sahne (halb und halb)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter (glatt oder knusprig)

Wie man es macht

  1. Kombiniere alle Zutaten.
  2. Rühre sie zusammen, bis sich der Zucker auflöst. Sie sollten an dieser Stelle eine vollständig eingearbeitete Flüssigkeit haben.
  3. Gießen Sie die Mischung in eine Eismaschine und verarbeiten Sie sie für 25 bis 30 Minuten oder gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Sie können das Eis sofort essen oder es in den Gefrierschrank legen, um mehr zu härten. Das Erdnussbutter-Eis sollte gut in der Tiefkühltruhe für ungefähr eine Woche behalten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien347
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin67 mg
Natrium128 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)