Ein Rezept für japanischen gedämpften Reis

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 35 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (30)

Von Setsuko Yoshizuka

Aktualisiert 04/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gedämpfter Reis ist ein Grundnahrungsmittel für fast jedes japanische Essen und gilt als die wichtigste Nahrungsquelle in Japan. In der Tat bedeutet der Name Gohan wörtlich "Essen" und kein japanisches Essen ist ohne es komplett. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein schwerer Kochtopf mit einem eng anliegenden Deckel.

Japanischer Reis ist immer kurzkörniger und normalerweise polierter weißer Reis (Hakumai) im Gegensatz zu dem weniger attraktiven unpolierten braunen Reis (Gemmai). Die Namen, auf die man achten sollte, wenn man Reis für Gohan kauft, sind "Japanischer Reis", Sushi-Reis, "Calrose" Kurzkornreis oder "Japonica". Verwechseln Sie nicht Jasponica - eine Mischung aus duftendem Thai Jasmin.

Es ist sehr wichtig, den Reis vor dem Kochen in kaltem Wasser zu waschen und auszuspülen. Die Menge an Wasser zum Kochen japanischen Reis ist im Grunde ein wenig mehr als die Menge an Reis. Die richtige Menge Wasser zum Kochen von japanischem Reis variiert je nach Art und Frische des Reises. Wenn Sie Reis in einem Reiskocher kochen, geben Sie bitte Wasser zu der auf dem Innentopf angegebenen Linie.

Traditionell wird der Gohan in einer Wanne aus Zedernholz an den Tisch gebracht und mit einem hölzernen Reispaddel in die Schale jedes einzelnen Individuums gereicht. Der Reis soll beim Kochen ein wenig klebrig werden, was es einfacher macht, ihn mit den fein spitzen japanischen Stäbchen zu sammeln.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/4 Tassen Reis im japanischen Stil (Kurzkornreis)

Wie man es macht

  1. Den Reis in eine große Schüssel geben und mit kaltem Wasser waschen.
  2. Wiederholen Sie das Waschen, bis das Wasser fast klar ist.
  3. Den Reis in einem Sieb abtropfen lassen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Reis in den Reiskocher geben und Wasser hinzufügen. Lassen Sie den Reis mindestens 30 Minuten im Wasser einweichen. Eine Stunde ist ideal.
  4. Starten Sie den Herd.
  5. Wenn Sie Reis in einem Topf kochen, geben Sie Reis und Wasser in den Topf.
  6. Den Topf mit einem Deckel abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  7. Schalten Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie etwa 20 Minuten oder bis das Wasser fast verschwunden ist.
  8. Stoppen Sie die Hitze und lassen Sie es für ungefähr 15 Minuten dampfen, bevor Sie den Deckel öffnen.
  9. Den Reis mit Reisspatel flushen und in einzelne Reisschalen geben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien391
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium3 mg
Kohlenhydrate86 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)