Rezept für Eierlikör Deutscher Eierlikör

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 3/4 Liter (8 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 18.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Deutsch Eierlikör, oder Eierlikör, ist nicht zum sofortigen Verzehr bestimmt. Lassen Sie den Likör über Nacht oder noch länger sitzen, um die Aromen zu entwickeln und den Alkohol zu erweichen. Viele Menschen machen es zu einem Geschenk für Weihnachten oder Ostern, aber es ist so lecker, es wird häufig konsumiert, bevor es gegeben werden kann.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Sahne
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Vanilleschote (längs geteilt)
  • 5 Eigelb
  • 1/2 Tasse Wodka
  • 1/2 Tasse Weinbrand

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie Milch, Sahnezucker und Vanilleschote auf etwa 160 ° F (verwenden Sie ein Lebensmittel- oder Fleischthermometer, um die Temperatur zu messen).
  2. Schlagen Sie Eigelb zusammen. Eigelb mit ein paar Esslöffeln heißer Milch unterrühren und schnell umrühren.
  3. Das Eigelb unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen in die Milch geben. Vielleicht möchten Sie für diesen Schritt einen Stabmixer verwenden.
  4. Rühre bei niedriger Hitze und halte die Temperatur bei etwa 160 ° C oder 70 ° C für 5 bis 10 Minuten.
  5. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Gebe beide Alkohole hinzu und rühre bis alles gut vermischt ist.
  6. Durch ein Sieb in einen großen Messbecher oder durch einen Trichter in eine saubere Flasche gießen. Entsorgen Sie Vanilleschote und alle Feststoffe.
  7. Über Nacht abkühlen lassen, bevor Sie aus kleinen Tassen oder Eierbechern trinken. Sie können es auch in Cocktails verwenden, einschließlich dieser Rezepte, die auf der Verpoorten-Website, einem Hersteller von "Eierlikör", zu finden sind.

Rezepttipps

  • Wenn Ihre Flüssigkeit zu dünn ist, wurde sie wahrscheinlich nicht lange genug erhitzt. Koche und rühre ständig, bis die Flüssigkeit die Rückseite des Löffels bedeckt, wie ein dünner Pudding. Sie können dies in einem Doppelkocher tun, um die Chance der Eigelbgerinnung zu verringern.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien420
Gesamtfett17 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin173 mg
Natrium95 mg
Kohlenhydrate38 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept