Rezept für Budae Chigae oder Korean Army Base Stew

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Naomi Imatome-Yun

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein klassisches koreanisches Rezept für ein Gericht, das nicht so traditionell ist - Budae Chigae. Verwenden Sie diese Anweisungen nicht nur, um diese innovative Mahlzeit zu machen, sondern auch, um die interessante Geschichte dahinter zu lernen. Also, was ist Budae Chigae und wie ist es dazu gekommen?

Das Essen ist eine neue Erfindung. Es ist meist eine schmatzende Mischung aus westlichem Fleisch, Ramenudeln, Gemüse und Gewürzen. Es ist leicht anpassbar, wie die Tatsache zeigt, dass tausend Variationen des Gerichts existieren und dann einige. Budae chigae entstand zuerst während der Hungerjahre des Koreakriegs und der Nachkriegszeit. Als traditionelle Mahlzeiten nicht immer verfügbar waren, gelang es den Koreanern, Fleischreste zu verwenden, die von den Basen der US-Armee abgeworfen oder ausgegeben wurden, um diesem Gericht einen sehr wörtlichen Namen zu geben.

"Budae" bedeutet Militärbasis und "Chigae" bedeutet Eintopf auf Koreanisch. Da es kein traditionelles Gericht ist, gibt es kein genaues Rezept für Budae Chigae. Das beliebteste Fleisch, das für den Eintopf verwendet wird, sind jedoch Spam, Hot Dogs, Rinderhackfleisch und Würstchen, also ist dies nicht gerade das gesündeste Rezept. Auf der anderen Seite gehören zu den beliebten Gemüsesorten, die für den Eintopf verwendet werden, Sprossen, Schalotten, Zwiebeln und Sookat (Chrysanthemenblätter). Wenn Sie keine dieser Fleischsorten oder Gemüse mögen, tauschen Sie sie gegen diejenigen aus, die Sie bevorzugen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Fleisch (in kleinen Stücken; Spam, Hot Dogs, Schinken, kleine Fleischbällchen oder eine Kombination)
  • 1 1/2 Tassen Gemüse (in Scheiben geschnitten; eine Kombination von: Pilzen, Sojasprossen, Chrysanthemenblättern).
  • 1/2 Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • 3 Esslöffel Kochujang (koreanische scharfe Paprikapaste)
  • 1 Paket Ramen Nudeln (nur Nudeln, keine Gewürzpäckchen)
  • Optional: Kimchi
  • Optional: in Scheiben geschnittene Reiskuchen
  • Optional: Dosenbohnen
  • Optional: Amerikanischer Käse in Scheiben

Wie man es macht

  1. Um mit der Herstellung von Budae Chigae zu beginnen, geben Sie alle Zutaten in einen großen Topf. Nochmals, dieses Gericht ist weit entfernt von einem traditionellen koreanischen Essen, also fühlen Sie sich frei, es so zu gestalten, wie Sie es für richtig halten. Wenn Sie Ihr Essen nicht sehr scharf mögen, wie viele Amerikaner, verwenden Sie weniger Würze. Wenn Sie kein verarbeitetes Fleisch, wie z. B. Hot Dogs, essen, versuchen Sie, Ihre eigenen Fleischbällchen von Grund auf für das Essen zu machen, obwohl dies dem Prozess mehr Schritte und Zeit hinzufügen wird.
  2. Sobald Sie alle Ihre bevorzugten Zutaten in einen Topf gegeben haben, bedecken Sie sie mit genug Wasser, um sie einfach unterzutauchen.
  3. Als nächstes bringen Sie den Inhalt zum schnellen Kochen. Sie werden sehen, wie sich kleine Blasen bilden.
  4. Reduzieren Sie dann die Hitze auf der Mischung und köcheln Sie den Inhalt für 20 Minuten.
  5. Genießen Sie mit weißem Reis. Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, wie Diabetes, bei dem Sie Ihren Blutzucker überwachen müssen, sollten Sie stattdessen stattdessen braunen Reis verwenden. Dies beeinflusst den Geschmack des Gerichts, aber nicht in einer großen Art und Weise.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien82
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin5 mg
Natrium338 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept