Rohes veganes Leinsamen-Cracker-Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 12 große Cracker (12 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 25.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Rohe Leinsamen Cracker sind ein beliebter Snack für diejenigen auf Rohkost Diät. Auch wenn Sie nur mehr Leinsamen in Ihrer Ernährung oder mehr rohe Lebensmittel aufnehmen möchten, versuchen Sie dieses dehydrierte Leinsamen Cracker Rezept für eine befriedigende Crunch. Leinsamencracker sind super mit roher Salsa, roher Guacamole oder rohem Hummus (im Bild). Ich mag Knoblauchsalz zu meinen Flachscrackern hinzufügen, aber dies ist möglicherweise nicht für diejenigen auf einer 100% Rohkostdiät geeignet.

Möchten Sie Ihren Flachscrackern etwas Gemüse hinzufügen? Fügen Sie ein bisschen geriebene Karotten, Zucchini oder was immer Sie zur Hand haben.

Wenn Sie diese rohen Flachscracker mögen, können Sie auch versuchen, diese ähnlichen rohen Nahrungsmittelmaisspäne zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen ganze Leinsamen
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/4 Tasse Tamari (oder Braggs flüssige Aminos oder Nama Shoyu rohe Sojasauce)
  • Meersalz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Die Leinsamencracker in einer mittelgroßen Schüssel mit Wasser bedecken und mindestens 1 1/2 Stunden einweichen lassen. Das Wasser wird zu einer gallertartigen Schmiere.
  2. Überprüfen Sie die Mischung und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Du willst, dass die Mischung klebrig ist, aber nicht flüssig und nicht zu dick.
  3. Die Tamari, Liquid Aminos oder Nama Shoyu Sauce, Meersalz und frische Kräuter einrühren. Sie können auch kreativ werden und einige zusätzliche Aromen hinzufügen - einen Spritzer Limettensaft, gehackten Ingwer, Chilipulver oder Cayennepfeffer - je nach Geschmack.
  4. Verbreiten Sie die Mischung etwa 1/8 Zoll dick auf Ihrem Dehydrator Paraflexx oder Teflex Blätter.
  5. Stellen Sie Ihren Dörrgerät auf ungefähr 110 F und entwässern Sie für 4-6 Stunden.
  6. Drehe die Mischung um und dehydriere weitere 3 - 4 Stunden. Wenn Sie einen knusprigen und knusprigen Cracker mögen, dehydrieren Sie etwas länger. Ich mag meine Leinsamencracker ein bisschen kauziger, also dehydriere ich sie etwas weniger.
  7. Brechen oder schneiden Sie Ihre Cracker in Stücke, wenn Sie mit der Entwässerung fertig sind.

Raw Leinsamen Cracker sind ein ausgezeichneter Snack für sich allein oder serviert mit einer rohen Salsa, Guacamole, rohem Hummus oder einem anderen Rohkost-Dip.

Siehe auch:

  • Mehr Rohkost-Diät-Rezepte
  • Top Ten einfache Rohkost Rezepte
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien5
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium339 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept