Rohes veganes Apfelmus-Rezept mit Daten

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 3 Tassen (6 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 06/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In diesem rohen Nahrungsmittelrezept wird kein zusätzlicher Zucker benötigt, da dieses Apfelmus natürlich süß ist. Achten Sie darauf, zuckerfreie, natürlich dehydrierte Früchte oder Datteln zu verwenden, um dieses Rezept wirklich roh und geeignet für diejenigen auf einer Rohkost-Diät zu machen. Wenn Sie nicht besorgt sind, dass es roh ist, wird jedes getrocknete Obst gut funktionieren. Experimentieren Sie mit getrockneten Pfirsichen und Birnen sowie Aprikosen - yum!

Was du brauchen wirst

  • 3 große Äpfel
  • 2/3 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse getrocknete Aprikosen (oder 5-6 große Datteln)

Wie man es macht

Die Datteln oder die getrockneten Früchte in eine kleine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Einweichen lassen für mindestens 15-20 Minuten. Dies macht die Frucht weicher und erleichtert das Mischen.

Entferne den Kern von den Äpfeln, zerhacke ihn in mehrere große Stücke und lege ihn in einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Fügen Sie die Frucht und das Wasser hinzu und pürieren Sie, bis glatt, ein bisschen mehr Wasser bei Bedarf hinzufügend. Bei Bedarf mit etwas frisch gemahlenem Zimt garnieren.

Siehe auch: Mehr Ressourcen für eine Rohkost-Ernährung

Weitere Rohkost Rezepte:

  • Einfacher roher Pad-thailändischer Salat
  • Rohes "Burrito" Rezept
  • Veganes Pesto Rezept
  • Jicama "Fries"
  • Feigen und Minze Salat Rezept
  • Paprika Gazpacho Suppe
  • Wassermelonen Gazpacho Suppe
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien25
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept