Himbeer-Walnuss-Torte

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 1 Torte (16 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser fabelhafte Himbeer-Walnuss-Torte-Kuchen wird Ihre Gäste sofort begeistern. Es macht einen fabelhaften Geburtstagskuchen. Wir haben es viele Male gemacht; Befolge die Anweisungen genau und es wird perfekt sein. Lagern Sie es im Kühlschrank, aber entfernen Sie es etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren, damit die Textur perfekt ist. Siehe die Notiz am Ende des Rezepts für eine einfachere Version.

Was du brauchen wirst

  • 1-3 / 4 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse gemahlene Walnüsse
  • 1-1 / 2 Tassen Schlagsahne
  • 1-1 / 2 Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 3 Eier
  • 1 (8-Unzen) Paket Frischkäse (weich gemacht)
  • 1/4 Tasse Butter (weich gemacht)
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • Prise. Salz-
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse kernlose Himbeermarmelade

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F. Zwei 9 "runde Kuchenformen mit dem nonstick Backenspray sprühen, das Mehl enthält, beiseite stellen.
  2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und gemahlene Walnüsse vermischen. Mit dem Schneebesen gut vermischen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel schlagen Sie die Schlagsahne, bis sich steife Spitzen bilden und beiseite stellen.
  4. In einer großen Schüssel, mit den gleichen Schlägern, schlagen Zucker, Vanille und Eier für 5 Minuten mit der höchsten Geschwindigkeit, bis leicht und flauschig.
  5. Dann abwechselnd trockene Zutaten und die Schlagsahne in die Ei-Mischung falten. Beginnen und enden Sie mit der Mehlmischung und behandeln Sie den Teig sehr sorgfältig.
  6. Gießen Sie den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Pfannen. Backen Sie für 25 bis 30 Minuten oder bis Spitze zurückspringt, wenn Sie berührt werden, und Kuchenschichten fangen an, von den Rändern der Wanne wegzuziehen. Kühlen Sie den Kuchen in den Pfannen für 15 Minuten ab, entfernen Sie dann die Schichten von den Töpfen und kühlen Sie vollständig ab.
  7. Zum Frosten, in einer großen Schüssel, Frischkäse, Butter, Puderzucker, 1/2 Tasse Schlagsahne, 1/8 TL kombinieren. Salz und 2 TL. Vanille bis leicht und flauschig, schabende Seiten der Schüssel oft. Möglicherweise müssen Sie nach Bedarf etwas Puderzucker oder Sahne hinzufügen, um eine leichte und flockige Konsistenz zu erhalten.
  8. Jetzt teilen Sie jede Schicht des Kuchens in zwei Hälften. Legen Sie dazu Zahnstocher um jede Schicht und ragen um den Rand herum, um den Punkt auf halber Höhe zu markieren. Schneiden Sie die Kuchenschichten mit einem gezackten Messer vorsichtig in zwei Hälften. Sie werden dann vier Schichten haben. Hier ist ein neuer Trick, den wir von Martha gelernt haben (du weißt, wer wir meinen!). Um die zarten Schichten zu übertragen, schieben Sie vorsichtig ein sehr dünnes Backblech ohne Ränder zwischen die geschnittenen Schichten. Dann schieben Sie es auf die Servierplatte.
  9. Die untere Hälfte einer Schicht auf den Servierplatz legen und mit 1 Tasse Zuckerguss bestreichen. Mit der oberen Hälfte dieser Kuchenschicht bestreichen und mit 1/2 Tasse Himbeerkonserven bestreichen.
  10. Wiederholen Sie den Vorgang mit der dritten und der vierten Schicht, mit Zuckerguss und Himbeerkonserven, und fügen Sie die Schichten wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Dann die Seiten des Kuchens mit dem restlichen Zuckerguss anfrieren. Wenn Sie mögen, können Sie Frosting in einem dekorativen Muster über den Konserven, die den Kuchen überziehen, leiten. Im Kühlschrank aufbewahren.

Hinweis: Okay, jetzt, wo Sie von diesem Rezept gründlich bedroht werden, gibt es einen einfacheren Weg! Die Kuchenschichten nicht halbieren. Einfach die beiden Schichten mit etwa einer halben Tasse Himbeerkonfitüre zusammenfügen, dann oben und an den Seiten mit der Frischkäseglasur einfrieren - anheften. Du wirst immer noch einen wunderbaren Kuchen haben, mit weniger Arbeit.

Oder Sie können einen zweischichtigen weißen Kuchen mit jedem weißen Kuchen mischen. Lassen Sie die Schichten vollständig abkühlen, dann schneiden Sie die Schichten in der Hälfte und Schicht wie angewiesen, oder füllen Sie einfach und frost die zwei Schichten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien383
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin61 mg
Natrium236 mg
Kohlenhydrate58 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)