Himbeer-Toaster-Strudel

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 40 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ertrag: 5-6 Strudel, dient 5
Bewertungen (8)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich denke immer, dass Toaster-Strudel so toll aussieht, wenn ich ihn in der Tiefkühlabteilung des Lebensmittelgeschäfts sehe. Eine heiße und flockige Dänisch gefüllt mit Obst, ja bitte! ABER wie viele Dinge ist es zu gut, um wahr zu sein. Und jedes Mal, wenn ich es kaufe und nach Hause bringe, bin ich so enttäuscht! Es schmeckt nie so gut wie es aussieht. Also habe ich mich endlich dazu entschlossen, es zu Hause zu schaffen.

Dieser Strudel wird nicht in einem Toaster gegart, also ist es nicht so einfach, den gefrorenen Strudel in einen Toaster zu puffern. Es wird im normalen Ofen gekocht, aber es ist es so wert, weil es flockig und lecker schmeckt und voller leckerer Himbeerfüllung ist!

Diese Himbeergebäck sind so lecker und einfach zu machen! Sie sind perfekt für den Valentinstag Frühstück, wenn Sie das Gebäck in entzückende kleine Herzen schneiden!

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Himbeermarmelade
  • 1 Blatt gefrorener Blätterteig
  • 1 Ei, gut geschlagen
  • 1 Esslöffel Vollmilch
  • 1/2 Tasse Puderzucker.

Wie man es macht

  1. Tauen Sie das gefrorene Blätterteigblatt auf Ihrer Arbeitsplatte auf. Es sollte ungefähr 30 Minuten zum Auftauen dauern, aber es kann bis zu einer Stunde dauern. Behalte es im Auge und bedecke es mit einem leicht feuchten Tuch, wenn es sich anfühlt, als ob es austrocknet. Nachdem der Teig aufgetaut ist, den Ofen auf 400 F vorheizen.
  2. Entfalten und legen Sie den Blätterteig auf ein Blatt Pergamentpapier. Rollen Sie den Teig in ein größeres Rechteck. Verwenden Sie eine mittelgroße herzförmige Ausstechform, um etwa 10-12 Herzen auszuschneiden, abhängig von der Größe Ihrer Ausstechform und wie dünn Sie den Teig gerollt haben.
  3. Entfernen Sie den überschüssigen Teig und lassen Sie nur die Herzen auf dem Pergamentpapier.
  4. Prick alle Herzen etwa 3 mal mit einer Gabel. Legen Sie sie auf ein frisches Stück Pergamentpapier auf ein Backblech. Stellen Sie sicher, dass sie etwa 1 Zoll voneinander entfernt sind, da sie sich aufblähen.
  5. Legen Sie etwa 2-3 Teelöffel der Himbeermarmelade in die Mitte der Hälfte der Herzen. Lassen Sie ungefähr einen 1/8 Zoll Abschnitt um die Ränder des Staues herum.
  6. Schlagen Sie das Ei, bis es vollständig geschlagen ist. Bürsten Sie die Ränder der Herzen mit der Marmelade mit dem Ei waschen.
  7. Lege die restlichen Herzen auf die mit Marmelade. Mit einer Gabel die Ränder der Herzen zusammenquetschen.
  8. Streichen Sie die Spitze eines jeden Strudels mit einem Eiertuch mit einem Pinsel. Backen Sie auf einem mittleren Rack für ungefähr 15 Minuten, abhängig von Ihrem Ofen. Die Oberseiten sollten ein helles goldbraunes sein.
  9. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Während sie abkühlen, bereiten Sie die Glasur vor.
  10. Milch und Puderzucker verquirlen. Wenn es zu dünn aussieht, fügen Sie ein wenig mehr Puderzucker hinzu.
  11. Nieselregen Sie die Glasur über die Spitze jedes Strudels und genießen Sie!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien345
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin42 mg
Natrium142 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)