Himbeer-Fondant

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 15-20 Bisse (15-20 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 09/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Himbeer-Fondant wird aus frischen Himbeeren hergestellt und enthält so viel Geschmack in diesen sanften Himbeer-Cremes. Sie sind köstlich allein, aber diese Himbeer-Fondants sind noch besser in Schokolade getaucht. Schauen Sie sich unbedingt dieses Foto-Tutorial an, in dem gezeigt wird, wie man Fondant herstellt, wenn Sie Fragen zur Herstellung von altmodischem Fondant haben.

Dieses Rezept erfordert Zitronensäure, die eine angenehme Säure hinzufügt. Es kann in vielen Backwarenläden und großen Lebensmittelgeschäften gefunden werden - ich fand meins in den Massengewürzen Abschnitt eines nahe gelegenen Lebensmittelladens. Es kann weggelassen werden, aber der Fondant könnte einen fruchtigen "Biss" vermissen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Sahne
  • 3 Esslöffel leichter Maissirup
  • 3 Tassen Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse frische oder aufgetaute gefrorene Himbeeren
  • 1/2 Teelöffel Zitronensäure
  • 1/3 Tasse Marshmallow-Creme
  • Optional: rosa oder rote Lebensmittelfarbe
  • 1 Pfund Candy Coating (weiß oder Schokolade)

Wie man es macht

1. Sahne, Maissirup, Zucker, Salz, Backpulver und Himbeeren in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze geben. Umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann die Seiten des Kochtopfs mit einer feuchten Backpinselbürste abbürsten, um zu verhindern, dass sich Zuckerkristalle bilden. Setzen Sie ein Candy-Thermometer ein.

2. Kochen Sie die Süßigkeiten ohne Rühren, bis das Thermometer 240 Grad F (115 C) anzeigt. Sobald es die richtige Temperatur erreicht hat, entfernen Sie es von der Hitze und nehmen Sie das Thermometer heraus.

3. Gießen Sie die Süßigkeit auf ein gefettetes Backblech und lassen Sie es so lange sitzen, bis es sich angenehm warm anfühlt. Abhängig von der Temperatur des Raumes kann dies 10-20 Minuten dauern.

4. Sobald es warm, aber nicht mehr heiß ist, die Zitronensäure darüber streuen und die Marshmallow-Creme und ein paar Tropfen rosa oder rote Lebensmittelfarbe einrühren. Die Lebensmittelfarbe ist optional, aber ohne sie sind die Bonbons eher eine matte rötlich-rosa.

5. Beginnen Sie alles mit einem Holzlöffel zusammen zu rühren. Dies wird als "Aufrahmen" des Fondants bezeichnet, und es funktioniert am besten, wenn Sie sich in einem Muster der Fig. 8 bewegen, den Fondant zusammenkratzen, ihn in eine 8-Form bearbeiten und ihn dann in die Mitte zurückschaben.

6. Wenn Sie den Fondant aufstreichen, wird er von glänzend und durchscheinend zu glänzend und undurchsichtig und beginnt dicker zu werden. Setzen Sie fort, es zu arbeiten, und es wird schließlich seinen Glanz verlieren und undurchsichtiger werden und eine Fudge-ähnliche Textur und ein mattes Ende haben. Dieser Aufrahmungsprozess dauert eine Weile, vielleicht 20 Minuten. Bereiten Sie sich darauf vor und wechseln Sie gegebenenfalls die Arme.

7. Sobald der Fondant dick und steif ist, testen Sie ihn, indem Sie ein Stück zu einem Ball rollen. Wenn es seine Form behält und nicht zusammenbricht, ist der Fondant fertig. Wenn nicht, arbeite mit dem Löffel weiter, bis es steif genug ist. Sie können es entweder in Frischhaltefolie einwickeln und bei Zimmertemperatur aufbewahren oder direkt zum Eintauchen in Bälle rollen.

8. Wenn Sie es in Kugeln gerollt haben, lagern Sie sie im Kühlschrank, um sich zu festigen, während Sie die Süßigkeitenbeschichtung in der Mikrowelle schmelzen.

9. Sobald die Beschichtung geschmolzen ist, tauchen Sie die Himbeer-Fondant-Zentren einzeln in die Schokolade ein und legen Sie die eingetauchten Mittel auf ein mit Folie oder Wachs beschichtetes Backblech, um sie auszuhärten.

Besprühen Sie die Oberteile mit den gewünschten Dekorationen, während die Schokolade noch nass ist.

10. Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank, um die Schokolade für etwa 15 Minuten auszuhärten. Den eingetauchten Himbeer-Fondant bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen, um den besten Geschmack und die beste Textur zu erhalten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien306
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin15 mg
Natrium20 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept