Ramp Chimichurri Soße

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Macht 3/4 Tasse (6 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Katie Workman

Aktualisiert 17/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Chimichurri Soße ist eine sehr klassische argentinische Soße, die normalerweise mit Steak irgendeiner Art gedient wird. Es ist in der Regel mit Petersilie und Knoblauch, oft andere Kräuter, und oft ein Spritzer etwas saures wie Essig oder Zitronensaft. In diesem Fall entschied ich, dass Rampen sowohl für die Petersilie (all diese üppigen grünen Blätter) als auch für den Knoblauch (diese intensiven wilden Frühlingszwiebeln) perfekt geeignet wären.

Was machst du mit dieser Sauce? Sie werden dies mit Steak servieren, vielleicht gegrilltem oder in der Pfanne gebratenem Fisch oder Meeresfrüchten, möglicherweise einem Braten irgendeiner Art. Sie werden es in einem Nudelsalat verwenden. Sie werden es statt Cocktail-Sauce für Garnelen-Cocktail servieren. Sie werden sich nur ein bisschen auf ein Truthahnsandwich ausbreiten oder Ihrem Eiersalat etwas hinzufügen. Sie werden etwas in einen Topf mit Reis oder Risotto rühren. Sie werden einen Löffel oder zwei zu einer Gemüsesuppe hinzufügen. Sie werden etwas unter die Haut von Hähnchenstücken schmieren, bevor Sie sie grillen. Sie werden ein wenig auf einige sehr gute gegrillte oder griddled Scheiben Brot verwenden und das mit einem fabelhaften Käse für die besten Crostini des Frühlings. Sie werden dies mit etwas kochendem Wasser mischen, indem Sie einen großen Topf mit Nudeln kochen und mit den Nudeln würfeln.

Mein 12-jähriger sagte, dass dies eine der besten Soßen war, die ich je gemacht habe. Ich fand das so schockierend, wie Sie es wahrscheinlich tun.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel frische Oregano-Blätter
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 1/4 Tasse frische Petersilienblätter
  • 10 Rampen (getrimmt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten, Blätter enthalten)
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1/2 Tasse Olivenöl (extra vergine, oder mehr wie gewünscht)
  • Grobes Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack (frisch gemahlen, liberal)
  • 1 Prise rote Pfefferflocken

Wie man es macht

  1. Alles in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und alles rausholen. Wenn Sie eine dünnere Soße wollen, fügen Sie mehr Olivenöl hinzu, oder Sie könnten etwas Wasser hinzufügen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien265
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin0 mg
Natrium383 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept