Quinoa-Pilz-Risotto, Quinotto genannt

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (9)

Von Marian Blazes

Aktualisiert 15.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Quinotto ist der clevere Hybridname (Quinoa plus Risotto) dieses reichhaltigen und cremigen Gerichts.

Quinoa ist ein proteinreiches Getreide, das seit Jahrhunderten in den Anden in Südamerika geerntet wird. Quinoa erfreut sich aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften und seines interessanten nussigen Geschmacks in letzter Zeit einer weltweiten Beliebtheit.

Quinoa kocht nicht wie Arborio Reis und wird nicht cremig, wenn sie langsam gekocht wird. Die Cremigkeit dieses Gerichtes kommt von zugesetzter Sahne, aber der Geschmack ist köstlich und die Textur der Quinoa-Maserung ist sehr angenehm.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 bis 3 Stück Speck, gehackt
  • 1 rote Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 1 bis 2 Teelöffel aji Chili-Pfeffer-Paste (optional)
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse geschnittene Pilze
  • 12 Unzen ungekochte Quinoa (ca. 2 1/2 Tassen)
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 3 bis 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 3/4 Tasse Sahne
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Fügen Sie die gehackten Zwiebel-, Knoblauch- und Speckstücke hinzu und braten Sie in der Butter, bis die Zwiebeln weich sind und durchscheinend werden.
  3. Fügen Sie die gehackte rote Paprika, Chilipaste, Kreuzkümmel, Salz und Pilze hinzu und kochen Sie für 5 bis 10 Minuten mehr, oder bis Pilze in der Größe reduziert worden sind und Mischung duftend ist.
  4. Das Gemüse in eine Schüssel oder einen Teller geben und beiseite stellen.
  5. Die Quinoa in den gleichen Topf geben und bei mittlerer Hitze kurz anrösten.
  6. Den Weißwein hinzufügen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist.
  7. Beginne mit dem Hinzufügen von Hühnerbrühe, jeweils eine Tasse.
  8. Bedecken Sie und köcheln Sie, bis die Flüssigkeit aufgesogen wird, fügen Sie dann mehr hinzu, wie gebraucht. Quinoa sollte nach etwa 15 bis 20 Minuten fertig sein. Wenn das Quinoa gekocht wird, sieht das Korn durchscheinend aus, und Sie können einen kleinen Faden oder "Schwanz" auf dem Korn sehen. Wenn Sie keine Hühnerbrühe mehr haben, verwenden Sie Wasser. Es sollte etwas Flüssigkeit übrig sein, wenn die Quinoa fertig ist.
  9. Die Gemüsemischung mit der Quinoa wieder einrühren.
  10. Die Sahne und den Parmesan hinzufügen und mehrere Minuten unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist und alles heiß ist.
  11. Den Koriander einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm servieren

Serviervorschläge

Dieses reichhaltige und herzhafte, wenn auch fleischlose Gericht verlangt nach leichten Beilagen wie einem frischen grünen Salat mit Vinaigrette-Dressing und erwärmtem französischem, italienischem oder Sauerteigbrot. Es ist eine Faustregel, dem Wein zu dienen, mit dem Sie gekocht haben, und wenn Sie einen Weißwein verwendet haben, der sowohl zum Trinken als auch zum Kochen geeignet ist, ist dies eine gute Wahl. Wenn Sie Kochwein verwenden, wählen Sie ein trockenes Weiß wie Soave, Gavi oder Albarino. (Oder wählen Sie eine davon, um das Gericht zuzubereiten.) Wenn Sie ein Rot bevorzugen, wählen Sie einen Pinot Noir, Barolo oder Syrah / Shiraz.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien547
Gesamtfett31 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin83 mg
Natrium1, 016 mg
Kohlenhydrate48 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept