Schnell eingelegte grüne Bohnen Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Pints ​​(48 Portionen)
Bewertungen (9)

Von Leda Meredith

Aktualisiert 06/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese leckeren Gurken sind innerhalb von 24 Stunden fertig. Sie sehen besonders attraktiv aus, wenn Sie sie mit einer Mischung aus grünen Bohnen und gelben Wachsbohnen machen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund grüne Bohnen (oder Wachsbohnen)
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1/3 Tasse Weißwein (oder Apfelessig)
  • 1 1/2 Esslöffel Salz (koscher, Meer oder andere grobe nicht jodiertes Salz)
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Zweige frische Dillblätter (oder 1 Teelöffel getrockneter Dillkraut, geteilt)
  • 2 kleine Knoblauchzehen (geschält)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel ganze Senfkörner (geteilt)
  • 1/2 Teelöffel ganze Kümmel (geteilt)

Wie man es macht

  1. Wasche die grünen Bohnen. Die Stielenden und Spitzen abschneiden oder abschneiden. Trimmen Sie alle Bohnen so, dass sie in Pint-Gläser mit mindestens 1/2-Zoll-Kopfraum zwischen der Oberseite des Gemüses und den Rändern der Gläser passen.
  2. Dill, Knoblauch, Lorbeerblätter, Senfkörner, Kreuzkümmelsamen und Pfefferflocken (falls verwendet) zwischen zwei Glas-Pint-Gläsern verteilen. Es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren, aber sie sollten peinlich sauber sein.
  3. Lege eines der Gläser auf die Seite. Fangen Sie an, in den grünen Bohnen zu legen. Es ist einfacher, sie aufrecht zu halten, wenn man sie seitlich einschiebt, anstatt ein aufrecht stehendes Glas von oben zu laden. Packen Sie die grünen Bohnen so fest ein, dass es unmöglich ist, noch eine weitere Bohne einzupressen. Wenn sie lose gepackt sind, schweben sie aus der Sole, und Sie möchten, dass sie während des Beizprozesses vollständig in die Sole eingetaucht bleiben.
  4. Bringe Wasser, Essig, Honig und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen und rühre den Honig und das Salz auf. Entfernen Sie jeglichen Schaum und entsorgen Sie ihn. Gießen Sie die heiße Salzlake über die grünen Bohnen und Gewürze.
  5. Dicht abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Eingelegte grüne Bohnen sind in 24 Stunden essfertig, werden aber noch besser, wenn Sie eine Woche warten können, bevor Sie sie servieren. Sie bleiben bis zu 6 Monate im Kühlschrank, sind aber am besten innerhalb von 3 Monaten zu verzehren. Sie sind nach 3 Monaten noch sicher zu essen, aber die Textur und der Geschmack werden nicht so gut sein.

Serviervorschläge

Eingelegte grüne Bohnen sind großartig direkt aus dem Glas, aber sie sind auch grandios anstelle des traditionellen Selleriestiels in blutigen Marys. Sie sind auch gut gehackt und zu Getreide-basierten Salaten, wie Tabouleh hinzugefügt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien32
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium221 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)