Schnelle Empanadas mit gewürztem Schweinefleisch und Käse

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 16-20 Empanadas (16-20 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Marian Blazes

Aktualisiert 20.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich machte diese Empanadas nach Lust und Laune, um übrig gebliebenes Schweinefleisch zu verbrauchen. Ich hatte auch wenig Zeit, also habe ich gefrorenen Blätterteig ersetzt, anstatt traditionellen Empanadateig zu machen. Die resultierenden Empanadas waren nicht die schönste Erscheinung, aber meine Familie schwärmte von ihnen. Sie mochten die Blätterteigigkeit des Blätterteiges und den Frischkäse mit der Füllung aus Schweinefleisch. Ich denke, das alte Sprichwort ist wahr - Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung. Oder ein Kühlschrank voller zufälliger Reste ist sowieso die Mutter der kulinarischen Erfindung.

Diese Empanadas eignen sich hervorragend als Vorspeise und können so lange geformt und eingefroren werden, bis Sie bereit sind, sie zu backen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Packung gefrorener Blätterteig (2 Blätter, aufgetaut)
  • 1/3 Tasse Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 bis 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Packung Goya Gewürz mit Annatto (Achiote)
  • 1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Tasse Rinderbrühe
  • Strich Salz (nach Geschmack)
  • Strich schwarzen Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1/4 Tasse Frischkäse
  • 1/4 Tasse Cheddar-Käse (oder Monterey Jack, gerieben)
  • 1 Ei (plus 1 Esslöffel Wasser)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie die Füllung zu: Legen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl in eine mittlere Pfanne und kochen Sie die Zwiebel und den Knoblauch bei mittlerer Hitze, bis sie weich und duftend sind.
  2. Fügen Sie das gemahlene Schweinefleisch, 1 Päckchen Goya Gewürz und Kreuzkümmel dem Schweinefleisch hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze, häufig rührend, bis Schweinefleisch gut gebräunt ist.
  3. Fügen Sie die Rinderbrühe hinzu und lassen Sie das Schweinefleisch einige Minuten bei schwacher Hitze köcheln, bis der größte Teil der überschüssigen Flüssigkeit verdunstet ist und das Schweinefleisch vollständig gekocht ist.
  4. Vom Herd nehmen und den Frischkäse und den geriebenen Cheddar unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  6. Ein Blatt Blätterteig auf bemehlte Oberfläche geben und mit Mehl bestreuen. Rollen Sie es auf eine etwas größere Größe, etwa 12 x 18 Zoll (Blätter sind 10 x 15 Zoll gerade aus der Box).
  7. Mit einem scharfen Rundschneider (wie ein großer Keksschneider), schneiden Sie etwa 8 Runden Teig, 3-4 Zoll im Durchmesser.
  8. Legen Sie etwa 1 Esslöffel Füllung in jede Runde. Tauchen Sie einen Finger in Wasser und führen Sie Ihren Finger um den Rand des Teigkreises, dann falten Sie den Teig in der Hälfte, um eine Halbmondform über der Füllung zu bilden. Ränder fest verschließen. Falten Sie die versiegelte Kante über sich und quetschen Sie, um die Dichtung zu sichern.
  9. Legen Sie Empanadas auf ein gefettetes Backblech (oder ein Backblech mit einem Stück Pergamentpapier). Mischen Sie das Ei mit einem Esslöffel Wasser und bürsten Sie das Ei leicht über die empanadas, dann legen Sie sie in den Ofen, um zu backen. Bake Empanadas, bis sie geschwollen und goldbraun sind, etwa 15 Minuten.
  10. Die zweite Portion Empanadas aus dem anderen Teigblatt formen, während die ersten gebacken werden. Wenn Sie zusätzliche Teigreste haben, stapeln Sie sie übereinander, rollen Sie sie flach aus und schneiden Sie weitere Teigkreise.
  11. Empanadas können gefüllt und geformt werden und dann bis zum Backen eingefroren werden. Aus dem Gefrierschrank nehmen, mit Ei waschen und zum Backen direkt in den Ofen stellen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien240
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin36 mg
Natrium97 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept