Schnell und einfach vegetarische Pasta mit Spinat und Ricotta Käse

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (77)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 14/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses schnelle und einfache Rezept für vegetarische Pasta mit Ricotta-Käse und Spinat ist eine Eintopf-Mahlzeit, die Sie einfach nicht schlagen können. Es kommt alles zusammen in etwa 30 Minuten oder weniger und ist die perfekte vegetarische Abendessen Idee für ein wochenendes Familienessen.

Probieren Sie es ein paar Mal wie es ist und experimentieren Sie dann nach Herzenslust. Sie können einen oder zwei Spritzer Zitronensaft hinzufügen, um die Aromen aufzuhellen, fügen Sie einige Tomaten hinzu, vielleicht sonnengetrocknete Tomaten und Kalamata-Oliven, wenn Sie sich für etwas Mittelmeer interessieren.

Und wenn du und deine Familie es lieben, deine Grüns zu bekommen, möchtest du vielleicht noch mehr Spinat hinzufügen oder es mit einer anderen Art von Grün wie Mangold machen (obwohl Mangold mehr Kochzeit benötigt als der Spinat, also plane entsprechend).

Ohne Salz und Pfeffer und optional Knoblauchpulver, Olivenöl und Parmesan, sind nur vier Zutaten notwendig, um diese Mahlzeit zu machen, also stellen Sie sicher, dass sie von guter Qualität sind. Es lohnt sich, besonders in einfachen vegetarischen Gerichten wie diesem. Es gibt keine wirklich starken oder ausgeprägten Geschmacksrichtungen aufgrund seiner Einfachheit, so dass Sie wirklich machen wollen, was dort glänzt.

Dies wäre eine gute Zeit, um hausgemachte Pasta oder gekaufte frische Pasta zu verwenden, da der Geschmack der Pasta selbst ist, was Sie schmecken möchten.

Wenn Sie das optionale Olivenöl und den Parmesankäse verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass es Spitzenqualität gibt (dies ist nicht die Zeit für Parmesankäse aus einer Shaker-Dose). Und mit Meersalz, Koscher Salz oder einem anderen hochwertigen Salz wird es sich beim Kochen immer auszahlen.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund Pasta (jede Art)
  • 10 Unzen frischer Spinat
  • 3/4 Tasse Teil-Skim Ricottakäse
  • 3 Esslöffel Vollmilch (oder Sojamilch)
  • Optional: 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Optional: Salz nach Geschmack (Meersalz oder koscheres Salz)
  • Optional: schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen, nach Geschmack)
  • Optional: hochwertiges Olivenöl
  • Optional: frisch geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Kochen Sie die Nudeln gemäß der Packungsanleitung.
  2. Die Nudeln gut abtropfen lassen und bei niedriger Hitze in den Topf geben. Den frischen Spinat hinzufügen und unterrühren.
  3. Dann den Ricottakäse und die Milch mit einem Spatel hinzufügen, um den Ricottakäse vorsichtig aufzubrechen.
  4. Das optionale Knoblauchpulver einrühren und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Sobald der Spinat verwelkt ist und der Ricotta-Käse zerbrochen ist (dies sollte nur ein paar Minuten dauern), träufeln Sie mit etwas Olivenöl und runden Sie alles mit etwas frisch geriebenem Parmesankäse ab.
  6. Dieses Gericht wird am besten sofort serviert.

Machen Sie dieses Gericht vegan / glutenfrei

Wenn Sie oder Ihre Familie vegan sind, zählen Sie dieses leckere Rezept nicht aus. Ersetzen Sie den Ricotta-Käse, die Vollmilch und den optionalen Parmesan-Käse durch Milchprodukte. Es gibt so viele qualitativ hochwertige Produkte, dass Sie dieses Gericht genießen können, ohne den Geschmack zu verlieren.

Wenn Gluten der Grund für Ihre Ernährung ist, ersetzen Sie glutenfreie Nudeln und stellen Sie sicher, dass alle anderen Zutaten glutenfrei sind und in einer glutenfreien Herstellungsumgebung hergestellt wurden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien203
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin13 mg
Natrium119 mg
Kohlenhydrate32 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept