Kürbis-Quadrate mit Haferkruste und Krumen-Belag

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 24 Portionen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Kürbisfüllung dieser Kürbisriegel wird mit Zimt und Ingwer und anderen Gewürzen gewürzt. Die gut schmeckende Haferkruste ist buttrig und zäh.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Hafer (Schnellkochen)
  • 1 1/4 Tassen Mehl
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (leicht, fest verpackt)
  • 1/2 Tasse Pekannüsse (gehackt oder Walnüsse)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse Butter (Raumtemperatur)
  • Für die Füllung:
  • 2 Tassen Kürbispüree (16-Unzen Dose)
  • 2/3 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse brauner Zucker (leicht, verpackt)
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie Hafer, Mehl, 3/4 Tasse brauner Zucker, 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse, 1/2 Teelöffel Salz, Backpulver und Butter; schlagen bis die Mischung krümelig ist.
  2. Reservieren Sie etwa 1 1/2 Tassen der Krümelmischung und drücken Sie die restliche Mischung in eine leicht gebutterte 13x9x2-Zoll-Backform. Backen bei 375 F für 10 Minuten.
  3. Bereiten Sie die Füllung vor. Schlagen Sie die Zutaten so lange, bis sie gut vermischt und glatt sind.
  4. Die Füllung über die Kruste verteilen. mit restlicher Krumenmasse bestreuen. Zurück in den Ofen und 25 Minuten länger backen. Cool und in Bars schneiden.

* Folgendes kann kombiniert werden, um Kürbiskuchen Gewürz zu machen:

  1. 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  2. 3/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  3. 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  4. 1/4 Teelöffel gemahlener Piment

Weitere Rezepte

  • Kürbiskuchen. 2-Schicht
  • Pumpkin Pound Kuchen mit Ahorn Pecan Glasur
  • Kürbiskuchen mit brünierter Butterglasur
  • Kürbis Mini-Cupcakes
  • Kürbiskuchen mit gebratener Kokosnuss-Belag
  • Schokoladen-Kürbis-Kuchen
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien178
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin26 mg
Natrium100 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept