Kürbis-Gewürz-Scones

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 8 Scones (8 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Leah Maroney

Aktualisiert 06/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Scones haben etwas so Besonderes! Sie sind perfekt mit Tee oder Kaffee und sind eine gute Ergänzung zu jedem Frühstück oder Brunch zu verbreiten. Servieren Sie sie mit frisch zubereitetem Speck und Eiern für ein völlig dekadentes Essen!

Kombinieren Sie die Schönheit eines Scones mit der Verträumtheit von Kürbisgewürz, JA BITTE! PSLs, du magst sie lieben oder hassen, aber es gibt keinen Zweifel, diese Scones sind köstlich!

Diese leicht weichen und schmelzenden Kürbiskonbons lassen sich super leicht zusammen peitschen. Dieses Rezept macht eine kleine Menge von Scones, aber wenn Sie sie in kleinere Dreiecke schneiden, dann haben Sie Tonnen von mundgerechten Schönheiten!

Am einfachsten schneidet man den Teig in ein großes Rechteck. Schneide Reihen und dann Spalten aus, so dass du Quadrate hast. Schneiden Sie jedes dieser Quadrate auf einer Diagonale, um kleine Dreiecke zu bilden! Sie können den Teig auch zu einem Kreis rollen und ihn wie einen Kuchen schneiden.

Der Schlüssel ist, den Teig nicht zu überarbeiten, damit die Buttertaschen beim Kochen nur schmelzen!

Die Glasur für diese Scones ist auch sehr einfach zusammen zu mischen. Der Ahornsirup fügt großen Geschmack hinzu. Sie können die Glasur auch ohne den Ahornsirup machen; Fügen Sie stattdessen 4 Esslöffel Milch hinzu!

Sie können die Glasur auf den Scones nieseln, oder Sie können sie direkt in diese Güte tauchen!

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Stabbutter (gewürfelt)
  • 3 EL Sahne
  • 1/2 Tasse Kürbispüree
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • Für die Glasur:
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 Tassen Puderzucker

Wie man es macht

  1. Heize deinen Ofen auf 400 Grad vor. Wenn du eine Konvektionseinstellung hast, benutze sie!
  2. Kombiniere alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. Fügen Sie Butter mit einem Teigmixer oder Ihren Händen hinzu und mischen Sie, bis es grobe Krümel wird. Achten Sie darauf, dass Sie die Mischung nicht übermixen oder dass die Butter zu warm wird, wenn Sie Ihre Hände benutzen.
  3. Die nassen Zutaten verquirlen und zum Trockenen geben. Leicht kneten, um einen weichen Teig zu bilden.
  4. Den Teig auf einer sauberen, bemehlten Fläche zu einem 1/2 Zoll dicken rechteckigen Blatt ausrollen. In Quadrate schneiden und dann diagonal in Dreiecke.
  5. Legen Sie jeden Scone auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech. Backen Sie für 10-12 Minuten oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  6. Lassen Sie die Scones auf einem Kühlregal abkühlen.
  7. Glasur-Zutaten verquirlen, über Scones verteilen. Stellen Sie sicher, dass die Scones vollständig abgekühlt sind
  8. Sie können in einem luftdichten Behälter lagern, aber nur, wenn sie vollständig abgekühlt sind!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien489
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin94 mg
Natrium290 mg
Kohlenhydrate60 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)