Kürbiskern Cole Slaw mit Thai Erdnuss Dressing Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: ca. 4 Portionen
Bewertungen (6)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 20.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein knuspriger, hochproteiner Krautsalat und Kürbiskernsalat mit einem Thai Erdnusssauce-inspirierten Dressing aus Erdnussbutter, Sesamöl und Sojasauce. Wenn Sie eine Alternative zu den traditionellen Mayonnaise-basierten Krautsalat-Rezepten suchen, ist dies ein guter Versuch, und die hinzugefügten Kürbiskerne geben ihm einen schönen Proteinschub, der perfekt für Vegetarier und Veganer ist.

Machen Sie es mit den langsamen carb Diät-Anforderungen kompatibel, indem Sie den Honig weglassen, oder machen Sie es völlig vegan, indem Sie den Honig mit Agavennektar ersetzen. Dieses Rezept ist vegetarisch, vegan, wenn Sie den Honig weglassen, und glutenfrei, wenn Sie die Sojasauce durch Tamari ersetzen.

Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung von SuperSeedz.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen Kürbiskerne
  • 1 Kopf Grünkohl, gehackt
  • 3 Karotten, gerieben
  • 6 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/4 Tasse Honig (oder Agavennektar)
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1 Esslöffel Sojasauce (oder verwenden Sie Tamari, um es glutenfrei zu machen)
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter (erweicht oder bei Raumtemperatur)
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel, den gehackten Grünkohl, Karotten und Frühlingszwiebeln mischen und sanft werfen, um sich zu vermischen.
  2. In einer Küchenmaschine oder Mixer, fügen Sie den Honig oder Agavendicksaft, Olivenöl, Apfelessig, Sojasauce, Sesamöl und verarbeiten, bis sie glatt sind.
  3. Werfen Sie das Dressing mit der Kohlmischung und bestreuen Sie Kürbiskerne darauf.
  4. Genießen Sie Ihren Thai-inspirierten Krautsalat mit Kürbiskernen!
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien728
    Gesamtfett41 g
    Gesättigte Fettsäuren7 g
    Ungesättigtes Fett19 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium487 mg
    Kohlenhydrate78 g
    Ballaststoffe19 g
    Eiweiß23 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept