Pumpkin Pound Kuchen mit Ahorn Pecan Glasur

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 16 Portionen
Bewertungen (10)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Servieren Sie diesen leckeren Kürbiskernkuchen mit der mitgelieferten Ahorn Pekannussglasur oder stauben Sie ihn einfach mit Puderzucker ab. Ich habe auch Anweisungen für eine ungekochte Ahornglasur in den Tipps und Variationen enthalten. Es ist ein toller Kuchen für Halloween oder andere Herbst oder Winter Urlaub sammeln. Auch können Sie die Pekannüsse draußen lassen; es ist köstlich mit oder ohne die Nüsse.

Dies ist ein beliebter Kuchen, und ein Bundt Kuchenform macht es zu einem einfachen Kuchen zu mischen und zu backen. Es ist sehr feucht und die Ahornglasur fügt erstaunlichen Geschmack hinzu.

Was du brauchen wirst

  • Für den Kuchen:
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Muskat (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Nelken (Boden oder Piment)
  • 8 Unzen Butter (2 Stöcke)
  • 1 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse brauner Zucker (verpackt)
  • 5 große Eier
  • 1 Dose Kürbis (15 Unzen, feste Packung)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • Für die Maple-Pecan Glasur:
  • 4 Esslöffel Butter (ungesalzen)
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 3 Esslöffel schwere Schlagsahne
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • Optional: 3 Esslöffel Pekannüsse (Stücke oder fein gehackte Pekannüsse)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 325 vorheizen. Eine Bundt-Kuchenform mit 12 Tassen einfetten und mahlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Soda, Salz und Gewürze vermischen; beiseite legen.
  3. In der Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer die Butter und den Zucker schaumig rühren. Schlagen Sie die Eier einzeln nacheinander ein und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Beat in Kürbis und Vanille.
  4. Schlage langsam die trockenen Zutaten in den Teig. Mit mittlerer Geschwindigkeit weiterschlagen, bis der Teig glatt und gut gemischt ist. Den Kuchenteig in die vorbereitete Bundt-Pfanne geben und 55 bis 60 Minuten backen, oder bis ein Holzzahnstocher oder Kuchentester in der Mitte sauber herauskommt.
  5. 15 Minuten in der Pfanne auf einem Rost abkühlen lassen; auf eine Servierplatte umdrehen, um vollständig abzukühlen. Mit der Maple Pecan Glasur lasieren oder vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ahorn Glasur

In einem kleinen Topf Butter, Ahornsirup und Sahne vermischen; zum Kochen bringen. Weiter kochen für 1 Minute. Vom Herd nehmen und den Zucker der Konditorei in die heiße Mischung sieben. Schneebesen bis glatt. 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen, bis sie leicht verdickt sind. Bei Bedarf die fein gehackten Pekannüsse einrühren. Nieselregen über den abgekühlten Kuchen.

Tipps und Variationen

  • Für einen großen Kuchen wie diesen ist es eine gute Idee, längere Holzplektren zur Hand zu haben. Erwägen Sie, einige Holzspieße zu kaufen, um tiefe Bundt oder Rohrkuchen zu prüfen.
  • Ungekochter Ahorn Glasur - Kombinieren Sie 1 Tasse Puderzucker mit 1 Esslöffel weiche Butter, 1/2 Teelöffel Vanille und 1/4 Tasse reinen Ahornsirup. Gut vermischen und falls nötig mehr Zucker hinzufügen. Falls gewünscht, fügen Sie einen Schuss Zimt zur Glasur hinzu. Nieselregen über den abgekühlten Kuchen.

Sie könnten auch mögen

  • Kürbiskuchen-Rolle mit Frischkäse-Füllung
  • Gewürzter Kürbis-Laib-Kuchen mit dem Bereifen
  • Kürbis-Sheet Cake mit Brown-Butter-Frischkäse-Zuckerguss
  • Kürbiskuchen mit Frischkäse-Zuckerguss
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien307
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin95 mg
Natrium256 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)