Provenzalisches Tomatenreis-Suppen-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert am 25.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sowohl getrocknete als auch frische provenzalische Kräuter verfeinern würzige Tomaten in dieser lebhaft aromatisierten Suppe. Reis, der direkt in der Gemüsebrühe gekocht wird, gibt gerade genug Stärke ab, um die Konsistenz zu verdicken. Servieren Sie diesen ersten Gang mit einem mittel-sauren Rotwein.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Karotte (gewürfelt)
  • 1 Stiel Sellerie (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 2 Teelöffel Orangenschale
  • ½ Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 28 Unzen Dose Tomaten (petite-diced)
  • 1 ½ Tassen Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ¼ Tasse weißer Reis
  • 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • 2 EL Basilikum (frisch, gehackt)

Wie man es macht

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauch, Orangenschale, Thymian und Fenchelsamen sautieren, bis das Gemüse weich wird. Fügen Sie Tomatenmark und Wasser hinzu und wischen Sie, bis die Tomatenpaste vollständig eingearbeitet ist. Tomaten, Hühner- oder Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Zucker und Reis einrühren. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist. Petersilie und Basilikum unterrühren und heiß servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien145
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium67 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept