Prime Rib Roast: Die heißeste Methode

  • 29 Stunden
  • Vorbereitung: 24 Stunden,
  • Koch: 5 Stunden
  • Ausbeute: 1 Braten (4 bis 8 Portionen)
Bewertungen (161)

Von Danilo Alfaro

Aktualisiert am 07/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Prime-Rib-Rezept unterscheidet sich etwas von der Standard-Prime-Rib-Technik, bei der das Fleisch zuerst bei einer hohen Temperatur geröstet und dann bei einer niedrigeren Temperatur fertiggestellt wird.

Bei dieser Methode rösten wir es langsam in einem 200-F-Ofen, bis es mittelmäßig ist, lassen Sie es kurz ruhen, und dann bei der sehr hohen Temperatur, bevor Sie es servieren. Neben der Herstellung einer perfekt rosa und saftigen Prime Rippe hat diese Methode den zusätzlichen Vorteil, dass Sie den Braten direkt aus dem Ofen servieren können, anstatt ihn für eine halbe Stunde oder länger im Standardverfahren ruhen zu lassen.

Diese Technik wird für eine Knochen-in oder knochenlose Hauptrippe von Rindfleisch von zwischen 4 und 10 Pfund funktionieren. Für eine knochenlose Prime Rib, zwei Portionen pro Rippe, während ein entbeinter Braten zwei Portionen pro Pfund ergibt.

Was du brauchen wirst

  • 1 entbeinter oder entbeinter Rinderbraten, geröstet und entkernt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. In der Nacht bevor Sie kochen gehen, wickeln Sie den Braten aus und lassen Sie das Fleisch auf einer Blechpfanne mit einem Gestell, unbedeckt, im Kühlschrank. Wenn man es der Luft aussetzt, trocknet es die Oberfläche, was es wiederum leichter macht, eine schöne braune Kruste zu bekommen, wenn man es am Ende anbrüht.
  2. Drei Stunden vor dem Braten nehmen Sie die Hauptrippe aus dem Kühlschrank und lassen sie bei Raumtemperatur stehen.
  3. Schließlich, 30 Minuten bevor Sie zu braten beginnen, heizen Sie Ihren Ofen auf 200 F.
  4. Das Fleisch großzügig mit reinem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Für eine knochenlose Prime Rib, setzen Sie den Braten in einem Bräter mit einem Rack, Fett-Seite-up. Bei einem angebratenen Braten legen Sie das Fleischknochen mit der Seite nach unten direkt in den Bräter. Setzen Sie ein Fleischthermometer oder ein digitales Sondenthermometer in den tiefsten Teil des Fleisches ein, achten Sie dabei darauf, dass Sie keinen Knochen berühren. Wenn Sie ein digitales Sondenthermometer verwenden, stellen Sie es so ein, dass Sie gewarnt werden, wenn das Fleisch 128 F erreicht (siehe Hinweis unten).
  5. Wenn der Ofen erhitzt wird, den Braten in den Ofen geben und braten, bis die Fleischtemperatur 128 F erreicht hat, was weitere zweieinhalb bis fünf Stunden ist, abhängig von der Größe Ihres Bratens.
  6. Wenn die Temperatur 128 F erreicht, das Fleisch aus dem Ofen nehmen und auf ein Schneidebrett geben und mit Folie abdecken. Lass das Thermometer drin! Ein Schneidebrett mit einem Wassergraben um es herum wird helfen, die Säfte einzufangen, die Sie für die Herstellung von au sparen sollten. Dies ist eine perfekte Sache zu tun, während das Fleisch ruht. (Oder probieren Sie diese cremige Meerrettichsauce.)
  7. Sobald Sie den Braten mit Folie abgedeckt haben, drehen Sie Ihren Ofen auf 500 F.
  8. Da wir die Prime Rib bei 200 ° F geröstet haben, wird es nicht viel Verschwendung kochen und Sie müssen nicht sehr lange ausruhen. Sobald Sie den Braten aus dem Ofen nehmen, sollte die Temperatur auf 130 ° F ansteigen, was perfekt mittel-selten ist, und innerhalb von 20 Minuten oder so wird es auf 120 ° F fallen.
  9. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Ofen 500 F erreicht haben. Nun legen Sie das Fleisch wieder in den Ofen und lassen es 6 bis 10 Minuten auf Super-High-Röstung oder bis Sie eine schöne braune Kruste auf der Außenseite haben. Dann nehmen Sie es heraus, schnitzen und servieren Sie sofort.

Hinweis: Für die mittelreine Hauptrippe möchten wir den Braten bei 128 ° F aus dem Ofen nehmen und weiter kochen, bis er 130 ° F erreicht. Wenn Sie eine mittelgroße Hauptrippe bevorzugen, nehmen Sie sie bei 135 ° F mit Zieltemperatur von etwa 140 F. Entweder wollen Sie das Fleisch immer noch ruhen lassen, bis es wieder auf 120 ° F herunterkommt, bevor Sie es wieder in den Ofen stellen, um es zu bräunen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien8
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin3 mg
Natrium40 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)