Schnellkochtopf Porcupine Fleischbällchen

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4-6
Bewertungen (36)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 24/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es kann schwierig sein, diese Porcupine Fleischbällchen zu perfektionieren, da Reis mit dem Fleisch vermischt wird. Der Dampfkochtopf löst das; Diese Fleischbällchen sind zart und saftig. Und das Rezept verwendet nur vier Zutaten!

Sie können dieses Rezept komplizierter machen, wenn Sie möchten. Fügen Sie etwas gehackten Knoblauch hinzu oder fügen Sie Kräuter wie getrockneten Majoran oder getrockneten Oregano hinzu.

Die Fleischbällchen und Soße sind lecker serviert über mehr heiß gekochten Reis. Oder servieren Sie sie über heiß gekochte Pasta oder Kartoffelbrei für ein gemütliches, gemütliches Abendessen. Fügen Sie einen grünen Salat und einige Brownies zum Nachtisch und Abendessen ist fertig.

Was du brauchen wirst

  • 1-1 / 2 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Tasse ungekochter Langkornreis
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1 (10 Unzen) kann kondensierte Tomatensuppe
  • 1/2 Tasse Wasser

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Fleisch, Reis, Salz, Pfeffer und Zwiebel miteinander vermischen. Form in kleine Kugeln von etwa einem Zoll Durchmesser.
  2. Die Tomatensuppe und das Wasser im Schnellkochtopf mischen und gut verrühren. Dann erhitzen Sie diese Soße, indem Sie die braune Funktion verwenden oder den Deckel nicht schließen.
  3. Die Fleischbällchen vorsichtig in die Suppemischung geben. Schließen Sie die Abdeckung des Schnellkochtopfs sicher, dann auf hohen Druck und kochen Sie für 10 Minuten.
  4. Lassen Sie den Druck von selbst sinken (natürliche Druckentlastung). Testen Sie mit einem Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass das Fleisch 160 ° F ist. Wenn nicht, weitere 3 bis 4 Minuten kochen, nachdem der Schnellkochtopf auf hohen Druck gebracht wurde. Serve über heiß gekochte Nudeln.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien524
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin101 mg
Natrium224 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß39 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)