Portwein und Zwiebelflankensteak

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 2 Pfund (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 08/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Marinade zartert nicht nur das Flankensteak, sondern verleiht ihm eine zarte Süße mit einem Hauch Zwiebel. Ein tolles Gericht, um an Wochentagen und besonderen Anlässen zu servieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund / 900 g Flankensteak
  • 1/2 Tasse / 120 ml Portwein
  • 1/4 Tasse / 60 ml gehackte Zwiebel
  • 1 1/2 Esslöffel / 7, 5 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel / 10 ml Worcestersauce
  • 2 Teelöffel / 10 ml Meersalz
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Die Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel vermischen.
  2. Flankensteak in wiederverschließbare Plastiktüte legen und Marinade über Fleisch gießen.
  3. Mit der Außenseite der Tasche die Marinade in das Fleisch einmassieren und sicherstellen, dass alle Teile des Steaks bedeckt sind.
  4. Beutel verschließen und 2 bis 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Grill vorheizen für mittelhohe Hitze.
  6. Das Steak aus der Tüte nehmen und auf den Grill stellen.
  7. Cook Steak für 18 bis 20 Minuten gelegentlich drehen.
  8. Sobald das Fleisch die gewünschte Konsistenz erreicht hat, vom Grill nehmen und vor dem Schneiden 3 bis 5 Minuten ruhen lassen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien322
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin119 mg
Natrium880 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß42 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept