Schweinefilet Medaillons mit Madeira Sauce

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schweinefilet ist so einfach und schnell zu kochen - es sieht so aus, als ob Sie Stunden in der Küche verbracht haben, in Wirklichkeit können Sie dieses Gericht in nur 30 Minuten auf dem Tisch haben.

Der reduzierte Madeira-Wein verleiht der Pfannensoße mit etwas Rotweinessig, einfachen Gewürzen, die Sie wahrscheinlich schon in Ihrer Speisekammer haben, genug Körper und Geschmack.

Genießen Sie das Schweinefleisch mit gerösteten Kartoffeln oder gebackenen Kartoffeln und gedünstetem Brokkoli oder fügen Sie die Lieblingsseiten Ihrer Familie hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund Schweinefilet (etwa 1 große oder 2 kleine)
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener süßer Paprika
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Madeira Wein
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Butter
  • Optional: 2 Esslöffel gehackter Koriander oder Petersilie

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 F oder stellen Sie ihn auf "Warm" ein.
  2. Das Schweinefilet abschneiden und die silberne Haut entfernen.
  3. Das Schweinefilet in 8 dicke Scheiben schneiden. Legen Sie sie, Cut-Seite nach unten, auf ein Schneidebrett und flach auf etwa 1/2-Zoll-Dicke. Das Schweinefleisch ist ein wenig leichter zu schneiden, wenn es teilweise gefroren ist.
  4. Das Schweinefleisch mit Kümmel, Paprika, Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen oder Pfanne anbraten.
  6. Schweineschnitzel in heißem Olivenöl 6 bis 8 Minuten auf jeder Seite anbraten, oder bis es durchgebraten und durchgegart ist. *
  7. Auf die Servierplatte geben und im vorgeheizten Ofen warm halten.
  8. Überschüssiges Fett von der Pfanne ablassen; fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie 3 oder 4 Minuten, oder bis es weich und leicht gebräunt ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, unter Rühren, noch 1 Minute.
  9. Fügen Sie Madeirawein, Wasser und Essig der Pfanne hinzu; Rühren um zu vermischen. Die Mischung zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf etwa 1/3 bis 1/2 Tasse reduziert ist. Rühren Sie sich häufig um und kratzen Sie die gebräunten Teile vom Boden der Pfanne ab.
  10. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen; rühren bis geschmolzen.
  11. Soße über das Schweinefilet gießen und bei Bedarf mit Koriander oder Petersilie garnieren.

* Laut foodsafety.org muss Schweinefleisch auf mindestens 145 ° F gegart werden. Verwenden Sie ein zuverlässiges Thermometer, um die richtige Temperatur zu ermitteln und ein Verkochen oder Verkochen zu vermeiden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien510
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin157 mg
Natrium116 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß51 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept