Schweinefleisch-und Zwiebel-Fleisch-Bälle mit geschmackvoller Tomatensauce-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen (4 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 07/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Für ein köstliches Wochenmitte-Abendessen versuchen Sie dieses reizende, schnelle und so, einfache Rezept für die Herstellung der köstlichen Schweinefleisch- und Zwiebelfleischbälle. Als wären sie nicht selbst lecker genug, werden die Fleischbällchen hier mit einer köstlichen sonnengetrockneten Tomatensoße serviert. Perfekt zu Pasta und wie hier, mit frisch gekochter Linguine Pasta.

Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Mittagessen oder kann als Hauptgericht zum Abendessen serviert werden. Kinder lieben Fleischbällchen und diese Sauce ist sanft genug für sie. Sie können die Änderungen ein wenig mit diesem Rezept klingeln, indem Sie verschiedene Kräuter hinzufügen (Basilikum ist ein gutes), aber verwenden Sie sie sparsam, Sie wollen die Fleischklößchen mit ihnen nicht überwältigen. Oder zur Abwechslung diese Tomatensoße.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund 2 Unze. gute Qualität gehacktes Schweinefleisch
  • 1 große Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 25 (1 oz.) Frische oder getrocknete Semmelbrösel
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Handvoll flache Petersilie, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Zutaten für die sonnengetrocknete Tomatensauce:
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 14 Unze. Dosen mit Tomaten
  • 8 sonnengetrocknete Tomaten, fein geschnitten
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1 Glas Rotwein
  • 1 Handvoll Petersilie, grob gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

Fleischbällchen machen

Mischen Sie alle Zutaten für die Fleischbällchen zusammen in einer Schüssel mit Ausnahme des Olivenöls. Mischen Sie gründlich, um sicherzustellen, dass alles gut kombiniert ist. Wenn die Mischung zusammen verarbeitet ist, formen Sie sie in 16 gleich große kleine Kugeln. Sie werden es leichter finden, wenn Sie Ihre Hände mit etwas kaltem Wasser feucht halten. Versuchen Sie, die Fleischbällchen so gleichmäßig wie möglich zu machen, da dies beim Kochen hilft.

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne. Sobald sie heiß sind, braten Sie die Fleischbällchen, bis sie gebräunt sind, und drehen Sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebräunt sind. Die Fleischbällchen von der Hitze entfernen, abdecken und beiseite stellen.

Die Soße machen

Erhitze den Esslöffel Öl in einer großen Pfanne zu heiß, aber nicht brennend. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie vorsichtig für 7 Minuten, wobei Sie darauf achten, nicht zu verbrennen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 3 Minuten, bis sowohl der Knoblauch als auch die Zwiebeln durchscheinend sind.

Fügen Sie die Tomatenkonserven, getrockneten Tomaten, Paprika, Wein, Petersilie, Salz und Pfeffer zu der Zwiebel-Knoblauch-Mischung hinzu. Die Soße zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und die Fleischbällchen hinzufügen. Cook für weitere 20 Minuten. Servieren Sie die Fleischbällchen mit Linguine, einem guten Gitter aus frischem Parmesan und einem grünen Salat

Um Linguine zu kochen, folgen Sie den Anweisungen auf der Packung oder probieren Sie die Linguine mit einer anderen Soße.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien631
Gesamtfett28 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin151 mg
Natrium180 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß41 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept