Schweinekoteletts a la Madrilene: Ein Rezept für spanische Schweinekoteletts

  • 37 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: Vier Portionen
Bewertungen

Von Lisa & Tony Sierra

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

"Chuletas de cero à la Madrilena", wie der Name schon sagt, ist ein Rezept für spanische Schweinekoteletts aus Madrid. Es ist ein einfaches und schnelles Rezept, das in etwa 30 Minuten zubereitet wird. Auf der Suche nach einer neuen Art, Schweinekoteletts aufzupeppen? Vielleicht möchten Sie dieses Rezept probieren, das vier Personen serviert.

Paprika, Zwiebeln und Knoblauch ersticken die Schweinekoteletts und fügen einige große Aromen hinzu, ohne zu fett zu sein. Serviert mit Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln ist es ein köstliches spanisches Gericht, besonders im Herbst oder Winter.

Was du brauchen wirst

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Petersilie
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL. Spanischer süßer Paprika
  • 5 EL. Olivenöl
  • 4 Schweinelende Koteletts (5 Unzen jeder)
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

Hinweis: Verwenden Sie entweder Schweinekoteletts oder knochenlose Schweinelende Koteletts in Scheiben geschnitten etwa 1 / 3- bis 1/2-Zoll dick.

  1. Den Ofen auf 425 F vorheizen.
  2. Knoblauch, Petersilie und Zwiebel fein hacken. Kombiniere sie in einer mittleren Rührschüssel.
  3. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen. Befeuchten Sie die Mischung mit 3 EL. von Olivenöl. Fügen Sie nicht zu viel Öl hinzu; es sollte eine ziemlich dicke Konsistenz sein.
  4. Eine Bratpfanne mit Öl einfetten oder mit Alufolie bestreichen. Die Koteletts würzen, mit der Mischung bedecken und in den Bräter geben. Die restlichen Zwiebelgemüse zwischen die Koteletts geben.
  5. In einem heißen Ofen bei 425 F für 12 Minuten rösten. Die Koteletts umdrehen, die Zwiebelmischung erneut auf die Koteletts geben und weitere 12 bis 13 Minuten rösten. Wenn Schweinefleisch gekocht wird, aber Zwiebelmischung nicht vollständig gekocht ist, braten Sie schnell Zwiebelmischung in einer schweren Bodenpfanne, bis gekocht.
  6. Serve das Schweinekotelett und Kräutersauce an der Spitze. Fügen Sie Kartoffelpüree oder geröstete Paprika Kartoffeln auf der Seite für ein wunderbares spanisches Abendessen.

Schweinefleisch und Chorizo

Schweinefleisch, das in Spanien als Karte bekannt ist, wird in Spanien auf viele verschiedene Arten gegessen.

Beachten Sie, dass mexikanische und spanische Chorizo-Typen unterschiedlich sind. Mexikanische Chorizo ​​ist eine würzige Hackfleischwurst, die oft lose oder in einer Hülle, aber frisch und ungekocht verkauft wird. Es ist eine fette Wurst, die Rindfleisch enthalten kann. Spanische Chorizo ​​hingegen ist eine getrocknete Wurst. Es wird in einer Hülle verkauft und mit anderem Fleisch wie Salami gefunden. Diese Art von Chorizo ​​kann ungeräuchert oder geräuchert sein - und auch süß oder scharf.

Schweinefleischgerichte in Spanien

Einige andere Schweinefleischgerichte, die in Spanien populär sind, schließen fabada mit ein, das weiße Gesichtsbohne umfaßt und ein Eintopfgericht ist, das mit vielen Schweinefleischarten des Fleisches gedient wird. Spanische Art Rib Rib Roast mit Romesco Sauce ist eine weitere Mahlzeit, die süß-rauchige Romesco-Sauce hat. Spanish Stewed Pork Chops, auch bekannt als Chuletas Guisadas, sind ein weiteres beliebtes Gericht, das Schweinekoteletts sowie Weißwein, Adobo und Sofrito enthält.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien557
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett20 g
Cholesterin112 mg
Natrium180 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß40 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)