Porcupine Fleischbällchen mit Reis und Tomatensauce

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (20)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Porcupine Fleischbällchen werden mit Hackfleisch, Reis, Zwiebeln, Tomatensuppe und Gewürzen hergestellt. Reisstücke, die aus den Fleischbällchen herausragen, sind zweifellos der Grund, warum die Fleischbällchen "Stachelschweine" genannt werden. Diese Version wird mit Tomatensuppe als Soße gemacht. Sie können eine optionale Dose mit kleinen gewürfelten Tomaten in die Soße geben, aber lassen Sie die gewürfelten Tomaten aus der Schüssel.

Die Fleischbällchen werden in der Soße geformt und gekocht. Die Mischung aus gemahlenem Rindfleisch und Reis ähnelt der Kohlrouladenfüllung. Die Fleischbällchen und die Soße mit Kohlkeilen oder grob geschnittenem Kohl für eine Art "ungefüllten" Kohl überbacken. Die Sauce macht auch eine leckere Soße für Kartoffelbrei.

Sie können das Rezept für Reste leicht verdoppeln oder die Fleischklöschen und die Soße für eine zukünftige Mahlzeit einfrieren. Es ist eines dieser Gerichte, die am nächsten Tag noch besser schmecken.

Tipps und Variationen

  • Im Ofen backen : Die Fleischbällchen formen und die Soßenmischung erhitzen. Die erhitzte Soße und die Fleischbällchen in eine Auflaufform geben. Mit Folie abdecken und in einem 350 F Ofen etwa 45 Minuten bis 1 Stunde garen.
  • Ersetzen Sie den Reis durch Quinoa oder verwenden Sie Instant-Reis.
  • Low-Carb-Option : Ersetzen Sie den Reis mit Blumenkohl "Reis".
  • Fügen Sie 1/4 Tasse fein gehackte grüne Paprika den Fleischbällchen zusammen mit der gehackten Zwiebel hinzu.
  • Lassen Sie die Tomatensuppe weg und fügen Sie 1 große Dose (15 Unzen) Tomatensoße hinzu. Reduziere das Wasser auf 1/2 Tasse.
  • 2 Teelöffel Worcestersauce in die Tomatensauce geben.
  • Fügen Sie 1/8 bis 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver zur Fleischklöschenmischung hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Tasse ungekochter Langkornreis
  • 1/3 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Dose (10 3/4 Unzen) kondensierte Tomatensuppe
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 3/4 bis 1 Tasse Wasser oder zu decken

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie das Hackfleisch, Reis, Zwiebel, 1/4 Tasse Wasser, Salz und Pfeffer.
  2. Form Fleischmischung in 12 bis 15 Fleischbällchen. Kombinieren Sie die Suppe, Chilipulver und 3/4 Tasse Wasser in einem großen Topf; zum Kochen bringen. Fügen Sie Fleischbällchen der Soßenmischung hinzu. Fügen Sie ein wenig mehr Wasser hinzu, wenn nötig.
  3. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig, bedecken Sie die Pfanne und kochen Sie bei sehr niedriger Hitze für ungefähr 1 Stunde. Gelegentlich umrühren und falls nötig mehr Wasser hinzufügen, um die Fleischbällchen mit Flüssigkeit bedeckt zu halten.
  4. Servieren Sie die Fleischbällchen zusammen mit einfachen gekochten oder Kartoffelpüree oder Nudeln. Brokkoli ist ein ausgezeichnetes Beilagengemüse, oder servieren Sie sie mit grünen Bohnen, Erbsen oder Mais.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien523
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin169 mg
Natrium178 mg
Kohlenhydrate22 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß56 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)