Pollo a la Brasa Hühnerbrust - Gebackenes Huhn mit Aji

  • 12 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Stunden,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (15)

Von Marian Blazes

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pollo a la brasa ist eine Version von mariniertem Grillhähnchen, das in Peru sehr beliebt ist und zunehmend auch im Ausland erhältlich ist. Dieses einzigartig gewürzte Hähnchen wurde in den 1950er Jahren in Lima von zwei in der Schweiz lebenden Auswanderern in ihrem Restaurant La Granja Azul (das noch heute geöffnet ist) bekannt gemacht.

Ich liebe den Geschmack von Pollo a la Brasa, aber manchmal bevorzuge ich knochenlose, hautlose Hühnchenbrust zu ganzen gebratenen Hühnern (und ich habe keinen Grillgrill). Diese Hähnchenbrust werden mit der gleichen großen Würze mariniert, in der Pfanne gebraten und dann im Ofen fertig gestellt. Das Ergebnis ist zartes Huhn mit Tonnen von peruanischem Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 Hähnchenbrusthälften
  • 3 Limetten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Minzblätter (frisch gehackt)
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 bis 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Optional: 1 Paket Goya Gewürz (Sazon Goya mit Koriander und Annatto)
  • 1 Esslöffel Aji Panca Chilischotenpaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Essig
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2 bis 3 Esslöffel Butter (oder Olivenöl)

Wie man es macht

  1. Brühe die Hähnchenbrust: Legen Sie das Huhn in eine große Schüssel und bedecken Sie mit kaltem Wasser. Fügen Sie 2-3 Esslöffel Salz und den Saft von 2 Limetten zum Wasser hinzu. Bis zum Kochen köcheln lassen (mehrere Stunden oder über Nacht).
  2. Marinade zubereiten: Knoblauch, Minze, Kreuzkümmel, Zucker, Paprika, Chilischote, Oregano, Aji Panca Paste, Sazon Goya, Essig, Sojasauce, Saft der dritten Limette und Pflanzenöl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine vermischen. Prozess bis glatt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Hähnchenbrust abtropfen lassen und in eine flache Schüssel geben. Das Hähnchen mit der Marinade bedecken und zum Mantel wenden. Lassen Sie Huhn für ungefähr eine Stunde marinieren.
  4. Ofen auf 350 F vorheizen. Butter oder Olivenöl in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchenbrust bei Bedarf anbraten, bis sie auf beiden Seiten gebräunt ist.
  5. Die Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und 8 bis 10 Minuten im Ofen garen, oder bis das Hähnchen gar ist (in ein Stück schneiden und nach 5 Minuten im Ofen überprüfen - Hähnchen sollte nicht mehr pink sein und Säfte sollten klar sein ).
  6. Aus dem Ofen nehmen und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien988
Gesamtfett62 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett30 g
Cholesterin279 mg
Natrium499 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß90 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept