Polnische Wafer Cookies (Wafle) Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 24 Kekse (24 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 04/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese knusprigen polnischen Waffeln (wafle) werden auch als Mazurka-Waffeln bezeichnet und werden verwendet, um Torten mit reichen Füllungen zu bilden. Wenn Sie kein polnisches Waffeleisen finden, wird ein skandinavisches Goro oder Krumkake Eisen funktionieren.

Sie sind köstlich wie es ist, aber noch besser, wenn sie zwischen einer dünnen Schicht Honig, Marmelade oder Schokolade liegen und wenn gewünscht mit Puderzucker bestreut werden. Sie sind sehr zerbrechlich und können matschig werden, wenn sie nicht in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Was du brauchen wirst

  • 6 große Eier (bei Raumtemperatur und getrennt)
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Stick / 4 Unzen Butter, die geklärt wurde
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl

Wie man es macht

  1. Sahne Eigelb mit Puderzucker bis hell. Gereinigte Butter und Vanille einrühren. Mehl dazugeben und kräftig schlagen, bis es dick, aber gießbar ist. Wenn zu dick, verdünnen Sie mit ein wenig halb und halb.
  2. Kurz vor dem Backen Eiweiß schlagen und in den Teig schlagen. Waffeleisen bei mittlerer Hitze über Gas oder Elektrobrenner stellen, mit Butter bestreichen und so viel Teig hineingeben, dass die Oberfläche bedeckt ist. Deckel schließen und 1 1/2 Minuten kochen. Umdrehen und weitere 1 1/2 Minuten garen. Zum Abkühlen auf eine Platte legen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.
  3. Wenn die Wafer vollständig abgekühlt sind, wird eine glatte Seite eines Wafers mit einer Füllung der Wahl bestrichen und mit einem anderen Wafer mit der glatten Seite nach unten bedeckt, um einen Sandwich-Keks herzustellen. Sie können direkt vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt werden.
  4. Ein anderer Weg, die Wafer zu verwenden, besteht darin, eine Torte von 6 bis 8 Waferschichten aufzubauen. Gießen Sie geschmolzene Schokolade auf die Oberseite, falls gewünscht, und schneiden Sie sie in kleine Rechtecke.
  5. Diese Cookies sind sehr zerbrechlich, also gehen Sie vorsichtig damit um. Dicht verschlossen lagern.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien85
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin48 mg
Natrium74 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept