Polnisches Wurst-Kartoffel-Salat-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 8-10
Bewertungen

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich liebe polnische Wurst. Es gibt etwas über die milde Würze dieses Fleisches, die scharfe Hülle, die schnappt, wenn man hineinbeißt; die Saftigkeit der Wurst, die in Ihrem Mund explodiert, die einfach perfekt ist. Sie sind köstlich gekocht, gegrillt, gebraten, gegrillt oder sautiert. Ich mag sie einfach, serviert mit Krautsalat, auf Hot Dog Brötchen mit Senf, in Kasserollen gebacken und so: scharf und saftig, in Scheiben geschnitten und auf den perfekten Kartoffelsalat gelegt.

Der Kartoffelsalat muss natürlich der Kartoffelsalat meiner Mutter sein, das Rezept, das sie von ihrer Großmutter bekommen hat. Dieses Rezept ist sehr einfach, muss aber genau befolgt werden. Sie müssen rote Kartoffeln verwenden und sie kochen. Sie werden nach dem Kochen geschält und zu einer samtigen Sauce aus Mayonnaise, Miracle Whip Salatdressing, Milch und Senf hinzugefügt. Das ist es! Seine Einfachheit hebt alle Aromen der Zutaten hervor. Ich habe es nie jemandem gedient, der es nicht geliebt hat.

Den coolen und cremigen Salat mit scharfer, scharfer und saftiger Wurst für einen wundervollen Genuss. Dies ist das perfekte Rezept, um Sie von Sommer bis Herbst zu erleichtern. Sie erhalten den wunderbar weichen Geschmack des Kartoffelsalates, den klassischen Sommersalat, mit dem knackigen Biss der warmen Würstchen. Ich kann mir keine bessere Kombination zum Abendessen vorstellen.

Alles, was Sie brauchen, um mit diesem Salat zu dienen, ist etwas frisches Obst und vielleicht einige knusprige Grissini oder Zwiebel-Scones. Oder hausgemachte Cracker. Eine kalte frostige Flasche Bier ist das perfekte Getränk, oder vielleicht eine kalte Limonade, die über Eis serviert wird. Zum Nachtisch wären Schokoladenkekse oder Eiscreme-Sandwiches perfekt.

Was du brauchen wirst

  • 1 Rezept Der Kartoffelsalat meiner Mutter
  • 8-10 polnische Würstchen
  • 1/2 Tasse Wasser

Wie man es macht

Bereite den Kartoffelsalat am Vorabend vor. Es braucht etwas Zeit, um sich zu sammeln und die Aromen zu vermischen und zu verschmelzen. Das ist in Ordnung - das ist das perfekte Make-Ahead-Rezept, denn das Garen der Würste dauert nur wenige Minuten.

Die Würstchen in eine kalte Pfanne geben und 1/2 Tasse Wasser hinzufügen. Stellen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze und zum Kochen bringen. Drehen Sie die Würste gelegentlich und schütteln Sie die Pfanne, bis das Wasser verdunstet ist.

Jetzt beginnen die Würste zu bräunen und zu spucken. Schütteln Sie die Pfanne, bis sie gut gebräunt, heiß und saftig sind. Dies sollte insgesamt etwa 10 Minuten dauern.

Die Würstchen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Lassen Sie für ein paar Minuten stehen, damit die Säfte umverteilen. Dann schneiden Sie die Würste in einem Winkel.

Die Wurstscheiben auf den Kartoffelsalat geben und sofort servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien178
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin34 mg
Natrium417 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept