Polnisches Apple-Pfannkuchen-Rezept gemacht mit Hefe - Racuchy Z Jablkami

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 10 bis 12 Portionen
Bewertungen

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 07.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses polnische Apfelpfannkuchen-Rezept oder Racuchy Z Jabłkami (rrah-TSOO-hih z jah-boo-KAH-mee) wird in zwei Büchern des Kochs Bogdan Gałązka - " Der Geschmack der Gotik " (AWRT, 2015) und " Die Küche der Deutschen Großmeister im Schloss Malbork "(Multico, 2009). Er schrieb auch "Die Küche der Könige von Polen in Malbork Castle " (Multico, 2010).

Der Chef-Historiker ist Mitinhaber und Küchenchef des Gothic Café & Restaurant im Schloss Malbork, der größten Ziegelburg der Welt in der Nähe von Danzig, Polen und der Ostsee. Vielleicht hören Sie gerne den Koch Bogdan, der hier im mittelalterlichen Polen über Garnelen spricht.

Apfelpfannkuchen oder Pfannkuchen sind in Polen üblich, aber dieser wird mit Hefe gemacht.

Während typische Hefeteige etwa eine Stunde brauchen, um zu steigen, ist der einzige Anstieg, der für dieses Rezept erforderlich ist, ungefähr 15 Minuten für den Schwamm.

Was du brauchen wirst

  • Für den Schwamm:
  • 1, 76 Unzen / 50 g. frische Hefe
  • .17 Unzen / 5 g. Zucker
  • 2 Unzen / 56, 7 g. Wasser (warm)
  • Für den Pfannkuchenteig:
  • 3 große Eier (bei Raumtemperatur)
  • .63 Unzen / 18 g. Vanillezucker
  • 5 Unzen / 145 g. Zucker
  • 16.9 Unzen / 500 ml. Milch
  • 24.7 Unzen / 700 g. Allzweckmehl
  • Eine Prise Salz
  • 17.6 Unzen / 500 g Äpfel
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl (oder nach Bedarf zum Braten)
  • Für die Zimt-Apfel-Sauce:
  • 17.6 Unzen / 500 g. Äpfel
  • 16.9 Unzen / 500 ml. Apfelsaft
  • 1 Unze / 30 g. aus Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Wie man es macht

  1. Um den Schwamm zu machen: Mischen Sie die Hefe mit .17 Unzen / 5 g Zucker und lassen Sie an einem warmen Ort stehen, um aufzustehen.
  2. Um den Pfannkuchenteig zu machen: Die Eier mit Vanillezucker und 5 Unzen / 145 g Zucker verquirlen. Fügen Sie allmählich Milch, Mehl, eine Prise Salz und den auferstandenen Hefeschwamm hinzu. Mit einem Holzlöffel alle Zutaten gründlich vermischen und den Teig so lange bearbeiten, bis Luftblasen darin auftauchen.
  3. 5.6 Unzen / 500 g Äpfel waschen und schälen und die Samen entfernen. Schneide sie in Scheiben und tauche sie in den Teig und stelle sie an einen warmen Ort. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und mit einem Löffel den Teig mit den Apfelscheiben in Form von kleinen Pfannkuchen hinzufügen. Fry über sehr niedrige Hitze, von Zeit zu Zeit drehen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu viel braun.
  4. Um die Apfel-Zimt-Soße zu machen: Waschen Sie und schälen Sie 17.6 Unzen / 500 g Äpfel, entfernen Sie die Samen und schneiden Sie in Scheiben. Gießen Sie den Apfelsaft in einen Topf, fügen Sie die Apfelscheiben mit 1 Unze / 30 g Zucker und Zimt hinzu und kochen Sie, bis die Äpfel weich sind. In einen Mixer geben und zu einer glatten Konsistenz verarbeiten.
  5. Servieren: Servieren Sie die Pfannkuchen warm mit einer Prise Zucker, frischem Obst und Zimt-Apfel-Sauce.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien497
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin79 mg
Natrium899 mg
Kohlenhydrate72 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept