Pizza a Caballo (Pizza mit Faina) Rezept

  • 3 Stunden 45 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Stunden,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 1 Pizza (8 Portionen)
Bewertungen (17)

Von Marian Blazes

Aktualisiert 04/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein caballo bedeutet "zu Pferd" auf Spanisch, und wenn man diesen Ausdruck als Essen bezeichnet, bedeutet das, dass man etwas Gutes findet (meistens ein Spiegelei), das auf etwas anderem serviert wird, wie Spiegelei auf einem Steak ( bistec a caballo ).

Pizza a caballo ist eine Scheibe normaler Pizza (meist dicke Kruste, einfache Mozzarella-Pizza), belegt mit einer dünnen Scheibe Fainá, einem in Uruguay und Argentinien beliebten Kichererbsen-Fladenbrot. Es klingt ungewöhnlich, aber ist ziemlich köstlich, irgendwie wie ein Pizza Sandwich.

Was du brauchen wirst

  • 1 12-Zoll-Käsepizza (wie Fugazza)
  • 1 Rezept Faína (in einer 12-Zoll-Pfanne zubereitet)

Wie man es macht

  1. Pizza in Scheiben schneiden.
  2. Beende jedes Stück Pizza mit einem großzügigen Stück fainá.
  3. Genießen!
Bewerten Sie dieses Rezept