Pindakoeken Rezept - Wie man holländische Erdnussplätzchen vom Kratzer macht

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 20 Kekse (20 Portionen)
Bewertungen

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert 06/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Während Sie Pindakoeken ("Erdnusskuchen") finden In jedem niederländischen Supermarkt wissen nur wenige, dass diese mit Erdnüssen bestückten Kekse ein süßes Erbe der chinesischen Einwanderung in niederländischen Hafenstädten wie Amsterdam und Rotterdam sind.

Nach Angaben des Zentrums für die Geschichte der Migranten (CGM) in den Niederlanden verkauften chinesische Seeleute aus der Arbeitswelt Erdnusskekse (bekannt als pindakoekjes oder teng-teng). Dies wurde in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts auf den Straßen großer holländischer Städte so üblich, dass chinesische Männer manchmal Pinda-Chinezen oder Pindamannen ("Erdnuss-Chinesen" oder "Erdnussmänner") genannt wurden. Einige dieser chinesischen Straßenhändler Später eröffnete ein Restaurant in dem, was Amsterdam China Town geworden ist.

Diese Kekse haben einen befriedigenden Snap und knackigen Biss und einen sauberen, nussigen Geschmack. Wenn Sie nach einem Erdnusskeks suchen, der nicht nach Erdnussbutter schmeckt, ist dies das Rezept für Sie.

Sie benötigen ein Backblech und Backpapier.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen (250 g) Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (120 g) Kühlschrank-kalte Butter
  • 1/2 Tasse (100 g) hellbrauner Zucker
  • 1/4 TL Salz-
  • 3 Eier
  • 2/3 Tasse (100 g) geröstete, ungesalzene, geschälte Erdnüsse

Wie man es macht

In einem Standmixer mit Paddelaufsatz (oder von Hand) Butter, Zucker, Salz und 2 Eier kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht (ca. 3 Minuten). Den Teig beiseite stellen und 15 Minuten ruhen lassen.

Das Backblech mit dem Pergamentpapier auslegen. Den Ofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen.

Rollen Sie kleine Portionen Plätzchenteig zwischen Ihren Händen, um kleine Bällchen gleicher Größe zu formen. Auf das Backblech legen und mit der Handfläche die Kugeln flachdrücken.

Schlagen Sie das restliche Ei mit einem Schneebesen und bürsten Sie die Kekse mit geschlagenem Ei. Drücken Sie die Erdnüsse in die Kekse.

Backen Sie für ungefähr 20 Minuten oder bis goldenes Braun. Entfernen Sie die Kekse aus dem Ofen und lassen Sie sie auf einem Drahtkühlgestell abkühlen.

Tipps:

  • Um professionellere Kekse herzustellen, den Teig im Kühlschrank ruhen lassen, ihn dann auf eine Dicke von ca. 3 mm ausrollen und mit einem runden Ausstechförmchen (7 cm) ausstechen Kante.
  • Diese Kekse sind auch lecker in geschmolzener Schokolade getaucht. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kekse in geschmolzener Schokolade wie ein Profi tauchen.
  • Hast du wieder keinen braunen Zucker mehr? Erfahren Sie, wie man braunen Zucker mit gewöhnlichem weißen Zucker und Melasse herstellt.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien121
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin43 mg
Natrium115 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)