Das perfekte Sommerparty-Paar: Wassermelone und Wodka

  • 0 Minuten
  • Vorbereitung: 0 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 25 Portionen
Bewertungen (7)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 06/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wassermelone und Wodka machen sie zum perfekten Paar für Sommerpartys und Sie können Ihren eigenen Wodka mit Wassermelonen zu Hause zubereiten. Es ist einfach und wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihre eigene betrunkene Wassermelone machen!

Ob Sie die Wassermelone zum Wodka oder den Wodka zur Wassermelone hinzufügen, das ist ein lustiges DIY-Projekt. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Lieblings-Wodka und eine frische Wassermelone.

Der Wodka muss nicht der Beste oder der teuerste in Ihrem Spirituosenschrank sein. Stattdessen würde ich einen der budgetfreundlichen Vodkas wählen, die einen glatten, sauberen Geschmack haben. Mit der Zugabe der Wassermelone bemerken Sie nicht den Unterschied oder brechen die Bank beim Experimentieren.

Wie man Wassermelonen-infundierten Wodka macht

Mit Wassermelonen infundierter Wodka ist so einfach wie jede andere Infusion und ist in etwa einer Woche fertig. Dies ist eine gute Möglichkeit, nach einem Sommerpicknick übrig gebliebene Wassermelonen aufzubrauchen.

Wenn Sie mögen, fügen Sie andere Früchte wie Mango oder Beeren zum Aufguss hinzu. Kräuter wie Basilikum und Zitronengras sind nette Geschmack Paarungsoptionen. Beginnen Sie bei diesen Geschmacksexperimenten mit einer kleineren Charge und probieren Sie sie regelmäßig nach etwa 3 Tagen. Sobald Sie Ihren eigenen Wodka perfektioniert haben, ist es Zeit, groß zu werden und eine volle Flasche zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 750ml Flaschenwodka
  • 1/2 kleine Wassermelone (gewürfelt)

Wie man es macht

  1. Legen Sie die Wassermelone in den Boden eines sauberen Quart-Infusionsgefäß mit einem dichten Siegel.
  2. Gießen Sie den Wodka über die Frucht und schütteln Sie einige Male.
  3. Verschließen Sie den Deckel und lagern Sie das Glas an einem kühlen, dunklen Ort für 4-6 Tage.
  4. Testen Sie den Geschmack der Infusion jeden Tag, beginnend am dritten Tag.
  5. Sobald der Wassermelonengeschmack schmeckt, belasten Sie die Wassermelone vom Wodka. Du musst dich vielleicht zweimal anstrengen oder ein Käsetuch verwenden, um alle Früchte und Samen zu entfernen.
  6. Wasche das Glas und gib den aromatisierten Wodka zurück.
  7. Speichern Sie wie jeder andere Wodka.

Ein paar Tipps für die Infusion

  1. Ein Quart-Glas hält fast 950ml, so dass viel Platz für die Frucht bleibt.
  2. Es ist am besten, die Rinde von der Melone zu schneiden, um Raum und Geschmack zu maximieren.
  3. Wenn Sie weniger Wassermelone haben, als Sie möchten, lassen Sie die Infusion für ein paar zusätzliche Tage, um den Geschmack zu stärken.
  4. Es gibt viele ausgefallene Infusionsgläser. Ich mag die Leichtigkeit eines altmodischen Einmachglases. Sie sind billig, haben einen breiten Mund und sind nützlich für andere Projekte.
  5. Wenn Sie die Original-Wodkaflasche aufbewahren, verwenden Sie sie für Ihre fertige Infusion. Säubern Sie es, entfernen Sie das Etikett und erstellen Sie sogar Ihr eigenes benutzerdefiniertes Etikett. Es macht ein tolles Geschenk der Gastgeberin!
  6. Haben Sie keine Angst, sich zu verzweigen! Dieses Rezept ist genauso gut mit weißem Rum oder Silber Tequila.

Cocktails für Ihren neuen Watermelon Vodka

An einem Cocktail mit Wassermelonen schmeckt etwas ganz Besonderes. Es ist ein Geschmack, der immer populärer wird und über die Getränke hinausgeht, die nach dem Melonegeschmack-Likör Midori verlangen.

Dieser mit Wassermelonen infundierte Wodka ist eine gute Möglichkeit, fast jeden Wodka-Cocktail mit Melonen zu veredeln. Probieren Sie es im Cosmopolitan, April Rain oder einem Ihrer Lieblingsgetränke.

Sie können diesen fertigen, frischen Wodka auch verwenden, um die kommerziellen Aromen in Cocktails wie der Gurke-Melontini zu ersetzen. Dieser hausgemachte Wassermelonen Wodka wird rot sein, während die meisten Melonen Wodkas sind grün, aber der Geschmack ist der gleiche (wenn nicht besser).

Wie man eine betrunkene Wassermelone macht

Haben Sie eine ganze Wassermelone, die Sie zu einem sommerlichen Genuss machen wollen?

Dann ist es an der Zeit, eine Wodka-infundierte Wassermelone zu kreieren!

Dieses einfache Projekt macht Spaß für Partys und dauert weniger als einen Tag. Seien Sie sicher, dass Sie die Gäste wissen lassen, dass die Wassermelonenscheiben Wodka enthalten, so dass niemand überrascht ist. Stellen Sie sicher, dass die Kinder von diesem Teller fern bleiben!

Du wirst brauchen:

  • 750ml Flaschenwodka
  • 1 ganze Wassermelone

Wie es geht:

  1. Zeichnen Sie einen Kreis in der Größe der Wassermelone mit einem Markt. Stellen Sie sicher, dass es etwas größer ist als der breiteste Teil des Wodkaflaschenhalses.
  2. Schneiden Sie mit einem großen Messer um den Kreis und graben Sie tief in das Fleisch der Melone. Entferne dieses Stück Rinde und Fleisch.
  3. Verwenden Sie einen Löffel, um genug Melone auszuspähen, damit der Flaschenhals in das Loch passt.
  4. Öffnen Sie die Flasche Wodka und legen Sie sie schnell auf den Kopf der Wassermelone. Es sollte sicher passen und in der Lage sein, die Flasche zu stabilisieren.
  5. Lassen Sie den Wodka und die Melone 4-12 Stunden ruhen. Der Wodka wird langsam in das Fleisch der Wassermelone filtern, während es ruht. Es kann nicht den ganzen Wodka verwenden, da die Menge davon abhängt, wie saftig und groß die Melone ist.
  6. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie schnell die Wodkaflasche. Seien Sie bereit, Ihren Finger als Stopper zu verwenden, während Sie die Flasche aufrecht stellen, um eine große Verschüttung zu vermeiden!
  7. Legen Sie Ihre Wodka-infundierte Wassermelone in den Kühlschrank, um mindestens ein paar Stunden zu kühlen.
  8. Fertig zum Servieren? Schneiden Sie die Wassermelone einfach wie gewohnt in Scheiben.

Ein paar Tipps für die betrunkene Wassermelone

  1. Ich empfehle, einen Wodka in einer normalen, großen Flasche zu wählen (ähnlich der Flasche von Belvedere). Diese Technik erfordert Balance und einen langen Hals. Viele der schickeren Wodka-Flaschen werden einfach nicht funktionieren.
  2. Wickeln Sie den Boden Ihrer Wassermelone mit einem großen Handtuch (Bad oder Strandtücher arbeiten toll). Dadurch wird verhindert, dass die Melone auf dem Tisch rutscht, während Sie damit arbeiten. Es wird auch jede Verschüttung auffangen, die passieren kann.
  3. Die gleiche Technik kann mit anderen Melonen verwendet werden. Wassermelonen sind oft größer, also werden diese mehr Wodka als eine Melone oder Honigmelone nehmen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien120
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)