Perfekte Spinat Lasagne

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 70 Minuten
  • Ausbeute: 12 Portionen
Bewertungen (24)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 15/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses leckere Spinat-Lasagne-Rezept ist eine altbewährte klassische Lasagne ohne Fleisch mit Schichten von Ricotta- und Mozzarella-Käse, Ihrer Lieblings-Marinara-Sauce, Lasagne und Spinat.

Servieren Sie diese geschmackvolle Lasagne mit knusprigem Brot für eine fabelhafte Mahlzeit. Wir mögen es mit Knoblauchbrot und einem einfachen Salat. Es macht einen Haufen, also ist es ideal für ein Potluck oder ein großes Familienessen.

Was du brauchen wirst

  • 16 Unzen Ricottakäse
  • 2 Packungen (je 10 Unzen) tiefgekühlter Spinat, aufgetaut, gut abgetropft (gepresst, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen), geteilt
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Gläser (jeweils 16 bis 24 Unzen) Marinara oder Spaghetti-Sauce, oder etwa 32 bis 36 Unzen hausgemacht
  • 8 bis 10 Unzen Lasagne Nudeln, gekocht, gekühlt genug, um zu behandeln
  • 16 Unzen zerkleinerter Mozzarella-Käse

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Fetten Sie leicht eine 9 mal 13 x 2 inch Auflaufform oder Lasagne Pfanne.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel den Ricottakäse mit der Hälfte des abgetropften und ausgepressten Spinats, der Hälfte des geriebenen Parmesankäse, dem Ei, Knoblauchpulver und Salz vermischen. Mischen, um gut zu mischen.
  4. Die restliche Hälfte des abgetropften Spinats mit der Marinara-Sauce vermischen.
  5. Verbreiten Sie etwa 1/2 bis 1 Tasse der Marinara-Spinat-Mischung über den Boden der Auflaufform, gerade genug, um den Boden zu beschichten. Mit einer Schicht Nudeln belegen. Bedecken Sie die Nudelschicht mit ungefähr 3/4 Tasse marinara; über die Nudeln verteilen. Mit einem kleinen Löffel etwa ein Drittel der Ricottamischung über die Soßenschicht legen und gleichmäßig in kleinen Klümpchen verteilen. Mit etwa einem Viertel des Mozzarellakäses bestreuen.
  6. Wiederholen Sie dies, zwei weitere Schichten der Nudeln, Sauce, Ricotta-Mischung und Mozzarella.
  7. Mit einer weiteren Schicht Nudeln, dem Rest der Sauce, Mozzarella und der restlichen Hälfte des geriebenen Parmesankäse bestreuen.
  8. Fetten Sie eine Folie ein, die groß genug ist, um über die Lasagne zu passen. Bedecken Sie die Lasagne fest mit der Folie, gefettet nach unten. Wenn Ihre Backform sehr voll ist, legen Sie ein mit Folie ausgekleidetes Backblech auf ein unteres Rack, um Verschüttetes zu fangen.
  9. Backen Sie die Lasagne für ca. 45 Minuten oder bis sie sehr heiß ist und Sie sehen, dass sie anfängt zu sprudeln. Entfernen Sie die Folie und backen Sie für 20 bis 30 Minuten länger, bis sehr heiß und Käse geschmolzen ist.

* Für dieses Rezept wurden etwa 36 Unzen Marinarasauce aus einem Glas (oder etwa 1 1/2 24-Unzen-Gläser Saucen) verwendet.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien303
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin130 mg
Natrium731 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß21 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)