Perfekt gewürzte Erdnüsse Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 2 Tassen (16 Portionen)
Bewertungen

Von Katie Workman

Aktualisiert 12/11/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Haben Sie nicht eine Menge Leute, denen Sie in dieser Ferienzeit etwas schenken wollen? Und möchten Sie nicht, dass das kleine Etwas selbst gemacht wird (UND preiswert UND einfach UND tragbar UND haben eine lange Haltbarkeit und hübsch sein?) Leute wie Klavierlehrer Ihrer Kinder, der Postbote, die Reinigung, die nette Dame von nebenan Die Hundetrainerin, die Schulschwester, die immer anruft und zuerst sagt: "Alles ist in Ordnung, es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen muss", bevor sie Ihnen erzählt, dass Ihr Kind in der Pause in eine Stange gerannt ist.

All das sind Gründe, warum Sie diese Erdnüsse lieben werden. In den nächsten Wochen können Sie problemlos mehrere Chargen herstellen, die beim Rösten fantastisch riechen. Versuche, nicht zu viele zu knabbern, während du sie zusammenpackst (aber wenn du es tust, mach einfach einen neuen Stapel!). Sie können auch andere Nüsse wie Cashewnüsse, Mandeln, Pekannüsse oder eine Mischung probieren. Wie bei allem Nussbezogenen, vor allem wenn es Kinder gibt, fragen Sie nach Allergien, bevor Sie Geschenke machen!

Finde ein paar hübsche kleine Glasgefäße, in denen du sie einpacken kannst, wie die hier und diese, und dann hol dir ein paar coole Etiketten wie diese oder vielleicht diese Geschenkanhänger.

Hier sind ein paar mehr selbstgemachte Urlaubsgeschenke, die Sie schnell aufpeppen und an Familie und Freunde verteilen können!

Zartes, knuspriges Müsli

Süßes und salziges Schokoladenpopcorn

Kichererbsen Poppers

Die besten No-Bake Haystack Cookies

Zähe Zucker Kekse

Mini Banane Brotlaibe

Große fette Schokoladen-Stückchen-Plätzchen

Schokoladen-Erdnussbutter-Quadrate

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Erdnüsse (gesalzene Cocktail Erdnüsse)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel trockener Senf
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 225 F. Legen Sie ein umrandetes Backblech mit Aluminiumfolie und

    mit Antihaft-Kochspray sprühen.

  2. In einer großen Schüssel Knoblauchpulver, Paprika, Cayennepfeffer, Oregano, Senf und Rückenpfeffer vermischen und gut umrühren. Nüsse in die Nüsse geben und gut umrühren, damit die Nüsse gut mit der Gewürzmischung bedeckt sind. Die Nüsse in der vorbereiteten Backform verteilen.

  3. Backen Sie für ungefähr 30 Minuten, bis sie leicht geröstet werden und wohlriechend sind, alle 10 Minuten oder so rührend und aufpassend, um sicherzustellen, dass sie nicht brennen. Cool in der Pfanne. Füllen Sie diese Gläser und Geschenke weg!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien104
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium4 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)