Perfect Dairy-Free Rührei

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (57)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 18.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Rühreier sind billig und einfach zu machen, und obwohl die meisten traditionellen Rezepte für Rührei Butter, Milch und Käse verlangen, ist dieser ohne Milchprodukte genauso köstlich. Eier sind ein Grundnahrungsmittel in vielen Menschen Frühstück, aber genauso vertraut wie Eier auf einem Teller am Frühstückstisch sind, können die meisten Leute zugeben, dass sie ihre Eier auf eine bestimmte Weise mögen. Ohne zu zögern, wenn Sie an flauschige perfekte Eier denken, gibt es eine Art Milchprodukt, das verwendet wird, um sie so zu machen. Nicht so bei diesem Rezept, bei dem milchfreie Zutaten verwendet werden, um das Beste aus dem zu machen, was Eier zu bieten haben.

Mit diesem Rezept finden Sie den Schlüssel zur Fluffigkeit Ihrer Eier: der Schneebesen und die richtige Hitzeeinstellung am Brenner. Wenn diese ausgeschaltet sind, werden Sie mit Eiern enden, die zu hart oder zu flüssig sind. Fühlen Sie sich frei, sautiertes Gemüse, frische Kräuter und Käse ohne Käse hinzuzufügen, um Ihr Gericht zu verkleiden! Für besonders reichhaltiges Rührei, 2 bis 3 Esslöffel Milch-freie saure Sahne in die Ei-Mischung, um es zu verdicken.

Zusätzliche Servierideen beinhalten das Hinzufügen der Eier zu einem gusseisernen Topf mit Frühstückskartoffeln mit einer Paprika und Zwiebel-Mix für eine große Pfanne Frühstücksmahlzeit. Sie können die flauschigeren Eier auch zu einer Tortilla für ein hausgemachtes Frühstück Burrito mit Salsa oder Avocado auf der Seite hinzufügen. Last, ein Frühstück Quesadilla würde gut mit ein wenig Milch-freie vegane Käse und Ei auf einer perfekt halbierten Tortilla-Shell kommen.

Was du brauchen wirst

  • 8 große Eier
  • 1/3 Tasse milchfreie Sojamilch oder Mandelmilch
  • 1/4 Teelöffel Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Milchfreie Margarine
  • Frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Rührschüssel die Eier bis zur hellgelben Farbe verquirlen und gut verrühren. Fügen Sie die milchfreie Sojamilch (oder Mandelmilch, wenn Sie verwenden) und das Salz hinzu und schlagen Sie, bis gut kombiniert.
  2. Erhitzen Sie die Molkerei-freie Sojamarine in einer Eierpfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze und schwenken Sie die Pfanne, um gleichmäßig den Boden der Pfanne zu beschichten. Fügen Sie die Eier hinzu und kochen Sie, rühren Sie und krabbeln Sie, bis die Eier eingestellt werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

** Dieses Rezept eignet sich für milchfreie und laktosefreie Diäten, aber wie bei jedem Rezept für Personen mit Allergien oder diätetischen Einschränkungen sollten Sie alle Nährwertkennzeichnungen sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass keine versteckten Inhaltsstoffe aus Milchprodukten enthalten sind (oder andere Allergene, wenn diese für Sie gelten).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien125
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin226 mg
Natrium284 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)