Pecan Praline Cheesecake für Slow Cooker oder Ofen

  • 2 Stunden 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden 30 Minuten
  • Ausbeute: 1 Käsekuchen (6 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 18.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein köstlicher brauner Zucker-Käsekuchen mit Pekannusskruste, gekocht im Slow Cooker.

Wenn du an Käsekuchen denkst, denkst du vielleicht nicht an den Schmortopf, aber es ist wirklich eine ausgezeichnete Kochmethode. Der Slow Cooker hält die Backumgebung feucht und lässt die Kuchen langsam abkühlen. Mit dieser Methode können Sie fast jeden Käsekuchen in den Slow Cooker umwandeln. Reduzieren Sie die Füllung entsprechend.

Ursprünglich verwendete ich eine 7-Zoll-Springform in einem 5-Quart-Runde Slow Cooker-Einsatz, und diese Größe sollte auch in einem großen Oval passen. Oder, zwei 4 1/2-Zoll-Pfannen (4 1/2-Zoll-Pfanne wird auf dem Foto gezeigt) würde wahrscheinlich auch in einem ovalen Topf arbeiten, oder der Käsekuchen könnte im Ofen gebacken werden. Siehe unten für Links zu Amazon Springform.

Was du brauchen wirst

  • Kruste:
  • 1 Tasse Graham Cracker Krümel
  • 1/4 Tasse Pekannüsse (fein gehackt)
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter
  • Füllung:
  • 16 Unzen Frischkäse (Raumtemperatur)
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Mehl

Wie man es macht

Mach die Kruste

  1. Die Krümel und gehackten Nüsse mit 2 EL braunem Zucker vermischen; die geschmolzene Butter hinzufügen und vermischen, bis die Krümel gut angefeuchtet sind.
  2. Pat die Krümel in eine 7-Zoll-Springform.

Bereiten Sie die Füllung vor

  1. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer, den Frischkäse und 3/4 Tasse brauner Zucker zusammen glatt schlagen.
  2. Fügen Sie die Eier, Sahne, Vanille und Mehl hinzu. Mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 3 ​​bis 4 Minuten schlagen.
  3. Gießen Sie die Frischkäse-Mischung in die vorbereitete Kruste und legen Sie sie auf ein Gestell oder einen Ring aus Aluminiumfolie (um sie vom Topfboden fernzuhalten) in einen 5 bis 6-Quart-Kochtopf (groß genug für die Springform).
  4. Den Slow Cooker abdecken und 2 1/2 bis 3 Stunden kochen lassen. Schalten Sie den Käsekuchen aus und lassen Sie ihn 1 bis 2 Stunden in dem abgedeckten Slow Cooker oder bis er kalt genug ist, um ihn zu entfernen.
  5. Den Käsekuchen auf ein Gestell legen und vollständig abkühlen und die Seiten der Pfanne entfernen.
  6. Bei Bedarf mit Pekannusshälften garnieren.
  7. Vor dem Servieren kalt stellen und Reste im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Löffel Pekannuss-Pralinensauce über jeder Portion.

Ofen Anweisungen

  1. Bereiten Sie den Käsekuchen wie angegeben zu und backen Sie ihn in einem vorgeheizten 325 F Ofen für ungefähr 45 Minuten bis 1 Stunde, dann schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie ihn im Ofen für ungefähr 4 Stunden abkühlen.

Von Amazon

Norpro New Non Stick 7 "Springform Käsekuchenform

Kaiser Backformen Noblesse Mini 4-1 / 2 Zoll Antihaft Springform Pfanne

Sie könnten auch mögen

Brown-Zucker-Käsekuchen mit Karamell-Pekannuss-Spitze

Klassischer Frucht überstieg Käsekuchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien663
Gesamtfett43 g
Gesättigte Fettsäuren22 g
Ungesättigtes Fett13 g
Cholesterin242 mg
Natrium606 mg
Kohlenhydrate59 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)