Erdnussbutter-Vanille-Eis-Rezept

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 1 Quart (8 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Allyson Kramer

Aktualisiert 04/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für cremige Erdnussbutter-Vanille-Molkerei-freie Eiscreme ist ein echter Leckerbissen und dauert nur ein wenig Vorbereitungszeit und Gefrierzeit, um es zusammen zu kommen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie alle Ihre Utensilien und flüssigen Zutaten einfrieren, bevor Sie das Eis zubereiten, einschließlich Rührschüssel, Schneebesen und Milchpulver.

Du wirst brauchen

  • Große Mischschüssel, Metall ist am besten
  • 1 Schneebesen
  • Messbecher und Löffel
  • Eismaschine oder quadratische Metallbackform, mindestens 2 cm tief
  • Plastikfolie und ein luftdichter flexibler Behälter zum Aufbewahren der Eiscreme

Wenn Sie keine Eismaschine haben, die Sie in den meisten Kaufhäusern oder online finden können, verwenden Sie die unten beschriebene einfache Methode. Es wird nicht ganz so luftig und cremig wie es wäre, wenn Sie eine Eismaschine verwenden, aber es ist sicherlich immer noch lecker!

Wenn Sie Eis mit mehr "mix-ins" bevorzugen, sollten Sie das Eis vollständig einfrieren lassen, bevor Sie weitere Zutaten wie Schokoladenstückchen, Walnüsse oder mehr Erdnußbutter hineinträufeln.

Hinweis: Xanthangummi wird zu diesem Rezept hinzugefügt, um zu verhindern, dass die Eiscreme eine "eisige" oder nicht glatte Textur hat, ist aber völlig optional.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Zucker (granuliert, Zuckerrübensaft oder verdampfter Zuckerrohrsaft)
  • 2 Esslöffel Agavennektar (oder Ahornsirup)
  • Optional: 1/4 Teelöffel Xanthan Gum
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Margarine (veganes Nonadoir oder Kokosöl)
  • 1 Tasse Mandelmilch (oder Sojamilch, Cashew-Milch oder Hanfmilch)
  • 1 Tasse vollfetter Kokosmilch
  • 1/3 Tasse cremige natürliche Erdnussbutter

Wie man es macht

  1. Wie in der Kopfnote angegeben, bereiten Sie alle Utensilien vor, indem Sie im Gefrierfach kühlen und sicherstellen, dass Ihre Milch nicht kalt ist, bevor Sie beginnen. Bereiten Sie Ihre Eismaschine vor, wenn Sie sie verwenden, und wenn Sie keine Eismaschine haben, legen Sie eine 8 x 8 Zoll große Metallbackform beiseite und achten Sie darauf, genügend Platz in Ihrem Gefrierschrank zu haben, damit die Pfanne flach auf Ihrer liegen kann Gefrierfach.
  2. Mischen Sie in Ihrer großen, gekühlten Rührschüssel granulierten Zucker, Agave, Xanthan, wenn Sie verwenden, Salz und Vanilleextrakt, bis sie vollständig kombiniert und glatt sind. Schneebesen in der Non-Margarine oder Kokosöl, Milch, Kokosmilch und schließlich die cremige Erdnussbutter.
  3. Kräftig wischen, um glatt zu machen. Übertragen Sie die Eiscreme zu einer Eismaschine und verarbeiten Sie entsprechend den Anweisungen des Herstellers.
  4. Wenn Sie keine Eismaschine verwenden, gießen Sie die Eiscrememischung in die quadratische Auflaufform und bedecken Sie sie leicht mit Plastikfolie. Stellen Sie es auf eine flache Oberfläche Ihres Gefrierschranks und kühlen Sie es 20 Minuten lang. Mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Handmixer die gefrorene Mischung etwa 30 Sekunden lang kräftig umrühren. Bedecke und friere weitere 20 Minuten ein. Wiederholen Sie diesen Prozess, bis die Mischung vollständig gefroren ist und die Konsistenz von Eiscreme.
  5. Wenn das Eis eingefroren ist, in einen flexiblen, luftdichten Behälter geben und weitere 6 Stunden einfrieren. Sofort genießen und bis zu 2 Wochen im Gefrierfach lagern.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien233
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin9 mg
Natrium51 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)