Erdnussbutter und Jelly Pops

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 32 Portionen
Bewertungen

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 20.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Erdnussbutter und Jelly Pops sind leichte Cake Pops mit einer Überraschung innen Erdnussbutter und Gelee! Dieses Rezept verwendet Donut-Löcher anstelle von Kuchenbällchen, so dass es im Handumdrehen zusammenkommt. Sie können dieses Rezept ändern, indem Sie verschiedene Füllungen wie Nutella oder Zuckerguss anstelle der Erdnussbutter und Gelee verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 1 15-Unzen-Paket glasierte Donut-Löcher (ca. 32 Stück)
  • 2/3 Tasse dicke Marmelade
  • 2/3 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1 lb Schokoladenüberzug
  • 1/3 Tasse zerdrückte Erdnüsse (oder andere Dekorationen)

Wie man es macht

  1. Fügen Sie Ihre runden Spitzen in Ihre Gebäckbeutel ein. Füllen Sie einen Beutel mit der Marmelade und den anderen Beutel mit der glatten Erdnussbutter.
  2. Nehmen Sie einen Lollipop-Stick und stecken Sie ihn halb in ein Donut-Loch. Stochern Sie um das Zentrum und versuchen Sie, einen Platz in der Mitte des Lochs zu erweitern, wo Marmelade und Erdnussbutter sein werden. Stochern Sie nicht durch den Donut, versuchen Sie einfach zu wackeln, um mehr Platz zu schaffen. Wiederholen Sie dies, bis Sie Löcher in alle Donuts gestochen haben.
  3. Nimm die Tüte mit der Marmelade und stecke die Spitze in eine der Donut-Löcher. Drücken Sie für eine oder zwei Sekunden, genug, um etwas Marmelade in der Mitte abzulegen, ohne es aus dem Loch im Boden zu spritzen.
  4. Als nächstes nehmen Sie die Tüte mit der Erdnussbutter und setzen Sie die Spitze in einem leichten Winkel von der Stelle, wo Sie die Marmeladenspitze eingefügt haben - Sie wollen einfach nicht die Erdnussbutter genau dort spritzen, wo die Marmelade ging, weil dann die Marmelade auslaufen wird aus. Drücken Sie den Beutel zusammen, um etwas Erdnussbutter in der Mitte des Donuts abzulegen. Wiederholen, bis alle Donuts Erdnussbutter und Gelee in der Mitte haben. Wenn eine der Füllungen ausläuft, wischen Sie die Außenseite der Donuts sauber.
  5. Die Schokoladenüberzug-Masse schmelzen, bis sie flüssig und glatt ist. Tauchen Sie ein Ende eines Lollipop-Sticks in die Beschichtung und drücken Sie es in ein Donut-Loch am gegenüberliegenden Ende, wo Sie Ihre Gebäckspitzen eingefügt haben. Die Beschichtung hilft, den Stick in das Donut-Loch zu halten. Spießen Sie den Rest der Donut-Löcher auf die gleiche Weise.
  6. Sobald alle Pops Sticks angebracht haben, nehmen Sie einen Pop und tauchen Sie das Donut Loch vollständig in die geschmolzene Beschichtung. Entfernen Sie es von der Schokolade und lassen Sie den Überschuss in die Schüssel zurücktropfen. Während die Beschichtung noch feucht ist, streuen Sie eine Prise zerdrückte Erdnüsse darüber. Sie können die Pops entweder aufrecht trocknen lassen, indem Sie die Sticks in eine Styroporunterlage drücken, oder indem Sie sie auf ein Backblech legen.
  7. Sobald alle Pops eingetaucht sind, lassen Sie die Beschichtung vollständig abkühlen. Bewahren Sie Erdnussbutter und Jelly Pops in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur für bis zu einer Woche.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien185
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin1 mg
Natrium35 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept