Rezept für Pfirsichkekse - Kroatisch Breskice

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 2 Dutzend Kekse (24 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für kroatische pfirsichförmige Kekse oder breskvice stammt aus "Das Beste der kroatischen Küche" (Hippocrene Books Inc., 2007) von Liliana Pavicic und Gordana Pirker-Mosher.

Es braucht etwas Zeit, um sich vorzubereiten, aber die Anstrengungen sind es wert. In der Regel sind arbeitsintensive Rezepte für besondere Anlässe wie Weihnachten, Ostern und Hochzeiten, und dies ist hier der Fall. Wenn sie richtig zubereitet werden, sehen diese Kekse genau wie kleine, reife Pfirsiche aus. Und wenn Sie in sie schneiden, sieht die Kakaofüllung wie der Raum aus, wo der Stein sein würde. Herrlich!

Was du brauchen wirst

  • Für die Kekse:
  • 6 große Eier (getrennt)
  • 3/4 Tasse Zucker (Konditoren)
  • 1 Esslöffel Zucker (Vanille)
  • 4 Unzen / 1 Stick Butter (ungesalzen, erweicht)
  • Optional: 2 Teelöffel Pfirsichschnaps
  • 1 Zitrone (entsaftet)
  • 2 1/2 Tassen Mehl (Gebäck)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 2 Teelöffel Kakao
  • 2 Teelöffel Rum (dunkel oder Rum-Extrakt)
  • 2 Tassen Marmelade (Pfirsich oder Aprikose)
  • 1-2 Esslöffel Milch
  • 1 1/2 Tassen Walnüsse (gemahlen, nicht gehackt) Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Weinbrand (Pfirsich)
  • Garnitur: rote und gelbe Lebensmittelfarbe
  • 1/2 Tasse Zucker (weiß, grob)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel das Eigelb, Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Schlagen Sie die weiche Butter, Brandy, wenn Sie verwenden, und Zitronensaft, bis glatt und gründlich kombiniert.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel das Eiweiß steif schlagen, aber nicht trocken. Rühren Sie 1/4 der Weißweine in die Eigelbmischung, um sie aufzuhellen, und falten Sie dann die restlichen Weißwürfel vorsichtig zusammen und versuchen Sie nicht, sie zu entlüften.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und Backpulver verquirlen. Sieben Sie es mit drei Zusätzen über den Teig und falten Sie es nach jeder Zugabe vorsichtig zusammen, wobei Sie darauf achten, dass das Volumen nicht abgelassen wird. Bedecken Sie und kühlen Sie für 1 Stunde.
  4. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Mit den Händen etwa 1 Teelöffel Teig nehmen und zu einem Ball rollen. Platzieren Sie Kugeln 1 Zoll auseinander auf einem Backpapier Pergament ausgekleidet. Backen Sie 6 bis 8 Minuten bis nur sehr hell golden in der Farbe. Nicht überbacken. Vollständig abkühlen lassen.
  5. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen Kreis auf den Boden jedes Kekses, achten Sie dabei darauf, nicht durch die andere Seite zu stochern und schöpfen Sie die Innenseiten aus. Bewahren Sie die Krümel in einer separaten Schüssel auf, um die Füllung herzustellen.

Um die Füllung zu machen:

  1. Setzen Sie die Kekskrümel in eine Küchenmaschine. Fügen Sie den Kakao, Rum, Marmelade und 1 Esslöffel Milch hinzu. Prozess bis gut gemischt. In eine mittelgroße Schüssel geben und die Walnüsse und die restlichen 1 Esslöffel Milch bei Bedarf gut einrühren. Die Füllung sollte feucht sein.
  2. Fülle jeden Hohlraum des Kekses. Nimm zwei Kekse und bringe sie zusammen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cookies.
  3. Platz 1/4 Tasse Wasser in einer kleinen Schüssel und fügen Sie 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe, gut mischen. Setzen Sie 1/4 Tasse Pfirsichschnaps in eine andere kleine Schüssel und fügen Sie 2 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe hinzu und mischen Sie gut. Gib 1/2 Tasse Zucker in eine andere kleine Schüssel.
  4. Nimm einen Keks und tauche ihn schnell halb in die rote Färbeschale. Dann tauchen Sie die andere Hälfte schnell in die gelbe Lebensmittelfarbe Schüssel. Roll Cookie in Zucker. Auf eine mit Pergament ausgekleidete Blechschale legen, um sie vollständig zu trocknen, bevor sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt wird.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien199
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin48 mg
Natrium132 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept