Pavlova

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8
Bewertungen (5)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pavlova ist ein elegantes Dessert, das nach der Ballerina Anna Pavlova benannt ist. Die Baisersohle soll dem flauschigen Tutu ähneln, das Ballerinas tragen. Es ist einfach und lecker. Sie können den Pavlova mit allem, was Sie wollen, einschließlich Karamell Eiscreme Topping, zerdrückten Schokoriegeln, Bananen, gekochtem Obstkompott oder Schokolade Locken, aber dieses elegante Dessert ist perfekt, um Sommerfrüchte zu präsentieren. Lesen Sie, wie Sie Meringues herstellen, bevor Sie beginnen.

Was du brauchen wirst

  • 5 Eiweiß
  • 1-1 / 4 Tassen Zucker
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Himbeeren oder gemischte Beeren

Wie man es macht

Den Ofen auf 275 ° vorheizen. Zeichnen Sie einen 8-Zoll-Kreis auf Pergamentpapier. Drehen Sie das Papier um und legen Sie es auf ein großes Backblech.

In einer großen Schüssel das Eiweiß legen. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Dann beginne mit mittlerer Geschwindigkeit das Eiweiß zu schlagen. Wenn das Eiweiß schaumig ist, erhöhen Sie die Geschwindigkeit zu hoch und beginnen Sie, allmählich den Zucker hinzuzufügen. Schlagen Sie weiter, bis das Eiweiß glänzend und steif ist.

Prise ein wenig Baiser zwischen deinen Fingern. Sie sollten keine Körner von Zucker fühlen. Wenn Sie das tun, schlagen Sie ein paar Minuten weiter. Dann den Essig, 1 Teelöffel Vanille und Maisstärke unterheben.

Legen Sie die Baiser in den Kreis auf dem Pergamentpapier. Spread zu einer dicken, geraden Scheibe zu bilden. In den Ofen stellen und für 55-65 Minuten backen. Das Baiser sollte blass elfenbeinfarben sein. Wenn es Risse im Baiser gibt, ist das gut - mehr Platz für die Schlagsahne!

Schalten Sie den Ofen aus, öffnen Sie die Tür ein wenig und lassen Sie ihn 1 Stunde abkühlen.

Aus dem Ofen nehmen und das Baiser, immer noch auf dem Pergamentpapier, auf einen Rost schieben. Vollständig abkühlen, dann vorsichtig einen großen Spatel unter dem Baiser laufen lassen und vom Papier lösen. Sie können dies vor der Zeit machen und bei Raumtemperatur bis zu 2 Tage fest zugedeckt lagern.

Wenn fertig zu dienen, Sahne, Puderzucker und 1 Teelöffel Vanille in einer mittleren Schüssel kombinieren. Schlagen bis die Creme steif und verdickt ist.

Die Sahne über den Pavlova stapeln und mit den Beeren bestreuen. In Scheiben schneiden, um zu servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien184
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium42 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept