Pasta mit Garlicky Fleischbällchen und Tomatensauce

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (17)

Von Katie Workman

Aktualisiert 17/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können die Menge an Knoblauch in diesen Fleischbällchen reduzieren, aber dann müssen Sie sie vielleicht etwas anderes nennen. Es ist keine überwältigende Menge, gerade genug, um ihnen ihren Namen zu verdienen.

Um frische Semmelbrösel zu machen, nehmen Sie einfach ein wenig altbackenes Brot, schneiden Sie die Krusten ab (oder lassen Sie sie für noch mehr Konsistenz) und pushen Sie sie in einer Küchenmaschine, die mit der Metallklinge ausgestattet ist. Auch wenn du zuerst die Milch hinzufügst, sieht das wie viel Flüssigkeit aus, und vielleicht sieht es sogar aus wie eine Menge Brotkrumen, aber die Milch lässt die Brotkrumen wachsen, und die Kombination der beiden hellt diese Fleischbällchen wirklich auf, aber sie führen nicht dazu, dass sie sich bready fühlen.

Mein jüngerer Sohn Charlie sprach diese "Eine meiner besten Fleischbällchen überhaupt" aus. Sicher, er war ziemlich hungrig, aber ich nehme dieses Kompliment.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Hackfleisch (85 oder 90% mager)
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ¼ Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 Tasse frische Semmelbrösel
  • ½ Tasse fein geriebener Parmesan, plus mehr zu dienen
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pfund Nudeln, gekocht nach den Anweisungen des Pakets, heiß
  • 3 Tassen Spaghetti-Sauce, hausgemacht oder in Flaschen, erwärmt

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Alufolie auslegen und die Folie leicht mit Antihaftspray besprühen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Rindfleisch, Knoblauch, Oregano, Petersilie, Semmelbrösel, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen. Benutze deine (sauberen!) Hände, um die Mischung zu kombinieren. Gießen Sie die Milch ein und verwenden Sie Ihre Hände, um sich zu vermischen. Lassen Sie die Mischung für 5 Minuten sitzen, damit die Panade den größten Teil der Feuchtigkeit vollständig aufnimmt.
  3. Die Mischung in 1½-Zoll Fleischbällchen formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Backen Sie die Fleischbällchen für ungefähr 20 Minuten, bis sie gerade gründlich gekocht werden.
  4. Währenddessen die Soße auf einem mittelgroßen Kochtopf erhitzen, groß genug, um die Fleischbällchen hinzuzufügen, sobald sie gekocht sind. Fügen Sie die gekochten Fleischbällchen der Soße hinzu, rühren Sie, um sie gut zu überziehen, dann gießen Sie die Fleischbällchen und die Soße über die heißen gekochten Teigwaren in einer Servierschale. Serve heiß, mit dem zusätzlichen Parmesan an der Seite übergeben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien727
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin85 mg
Natrium434 mg
Kohlenhydrate97 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß45 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept